Nun, was sind Metadaten? Nun, für den Laien bestehen Metadaten aus Dateiinformationen wie Größe, Titel, Datum, Bitrate, Auflösung usw. für Mediendateien wie Videos, Audio und Bilder. Für Audio- und Videoprofis mit großen Datenmengen sind Metadaten-Tags extrem wichtig, da sie ihnen helfen, die benötigten Dateien schnell zu finden und zu verwenden.

Also, lassen Sie uns wissen, wie Sie Metadaten-Tags bearbeiten? Mit Eassiy Video Converter Ultimate können Sie Videos bearbeiten, freigeben, konvertieren und erstellen, einschließlich ihrer Metadaten-Tags. Diese hochentwickelte Software hilft Video- und Audiobearbeitern, ihre Kreationen im Handumdrehen zu verbessern.

Reparieren oder Bearbeiten von Video-Metadaten-Tags

Schritt 1 Media Metadata Herausgeber starten

Öffnen Sie Eassiy Video Converter Ultimate, klicken Sie auf Werkzeugkasten und wählen Sie dann Medien Metadaten Herausgeber.

open media metadata editor
Schritt 2 Mediendatei hinzufügen

Klicken Sie entweder auf das "+"-Zeichen oder ziehen Sie eine Video-/Audiodatei per Ziehen & Ablegen an die Stelle, an der Sie die Metadaten-Tags bearbeiten möchten.

edit metadata information
Schritt 3 Mediainfo-Tags hinzufügen

Fügen Sie Informationen wie Titelbild, Titel, Interpretieren, Album, Komponist, Genre, Jahr und Titel hinzu oder ändern Sie sie und fügen Sie einige Kommentare hinzu.

Schritt 4 Metadaten-Tags speichern

Nachdem Sie die Metadaten-Tags aktualisiert haben, klicken Sie auf Speichern oder wählen Sie Zurücksetzen, um sie erneut zu bearbeiten oder zu ändern. Sie können die Änderungen in den Metadaten sehen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr hochgeladenes Video klicken und dann Eigenschaften und Details aufrufen.

Das war's schon. Mit Eassiy Video Converter Ultimate können Sie die Metadaten-Tags Ihrer Videodatei auf Ihrem Windows- und Mac-PC ohne Qualitätsverlust einfach bearbeiten und korrigieren.