5 praktische Möglichkeiten zum Ändern der Bitrate von MP3 [2024 aktualisierte Schritt-für-Schritt-Anleitung]

by Emil Herz

Updated on 2024-01-05

13 views

5min read

Wie können Sie die Bitrate von MP3 am einfachsten ändern? Bitrate ist kurz gesagt die Audioqualität einer bestimmten Datei. Im Allgemeinen identifiziert die Bitrate die Qualität und Größe von Video- und Audiodateien. Wenn die Bitrate höher ist; Die Dateigröße und -typ sind überlegen und umfangreicher. Daher kann es einige Einschränkungen geben wie:

  • Dateien, die zusätzlichen Computerplatz belegen
  • Das Dateiverschiebungstempo ist zu langsam
  • Das Hochladen von Dateien nimmt viel Zeit in Anspruch
  • Der ideale Weg, um diese Einschränkungen zu überwinden, besteht darin, die Dateibitrate zu ändern.

Die mühsame Konvertierungsaufgabe für Audiodateien könnte mit den besten Online-Tools für Audiokonverter nahtlos sein. Darüber hinaus reduziert es die Notwendigkeit, Software auf Ihrem Gerät zu installieren, um die Konvertierung von Audiodateien durchzuführen. Während Tonnen dieser Tools online verfügbar sind, haben wir hier die sieben besten Online-Audiokonverter überprüft, die Sie im Jahr 2024 ausprobieren sollten.

Praktischer Weg 1: Eassiy Audio Editor [Beste Wahl]

Suchen Sie nach einer perfekten Möglichkeit, die Bitrate von MP3-Dateien zu ändern? Eassiy Audio Editor kann die beste Wahl für Sie sein, um die Bitrate von Audiodateien zu ändern. Mit seiner einfachen und einfachen Benutzeroberfläche können selbst Neulinge die Bitrate ihrer gewünschten Datei problemlos ändern. Dieses effiziente Tool bietet zahlreiche Funktionen zum Anreichern Ihrer Audiodateien, z. B. Trimmen, Schneiden, Zuschneiden, Konvertieren, Komprimieren, Teilen, Stapelkonvertieren usw. Es hat die schnellste Audiokonvertierungsgeschwindigkeit auf dem Markt und beeinträchtigt nicht die Originalqualität Ihrer Audio. Sie können Ihr Audio problemlos in andere Formate konvertieren. Außerdem ist es die ultimative Toolbox, die Ihnen auch beim Bearbeiten, Konvertieren und Komprimieren von Videodateien hilft. Diese Software unterstützt mehr als 1000 Video-/Audioformate, einschließlich MP3, MP4, WAV, FLAC, AVI, MOV, MKV usw. zur Konvertierung. Außerdem verfügt es über einen eigenen integrierten Editor, um Ihnen die beste Erfahrung beim Bearbeiten Ihrer verschiedenen Dateitypen zu bieten.

Hauptmerkmale

  • Mit der schnellsten Konvertierungsgeschwindigkeit können sowohl Audio als auch Videos in verschiedene andere Formate konvertiert werden.
  • Unterstützt das Konvertieren von Dateien in den Batch und über 1000 zahlreiche Video-/Audioformate.
  • Umfangreiches Multimedia-Programm mit den meisten Tools der Branche.
  • Ermöglicht Ihnen, Ihre Audiodateien nach Ihren Wünschen zu komprimieren.
  • Verschiedene Audiodateien können einfach in Videos mit Bildern oder Videos umgewandelt werden.

Schritte zum Ändern der Bitrate von MP3 über Eassiy Audio Editor

Schritt 1: Besuchen Sie zunächst die offizielle Website und laden Sie die Software auf Ihren Desktop herunter. Befolgen Sie danach die Anweisungen, um es dauerhaft zu installieren. Wenn Sie mit diesen Dingen fertig sind, starten Sie das Programm, indem Sie zweimal mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken.

Eassiy Audio Editor Schritt 1 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 2: Dann sehen Sie ein Popup-Fenster vor sich, um Ihre Audiodatei hochzuladen. Sie können Audio entweder per Drag-and-Drop verschieben oder auf das „+“-Zeichen tippen, um eine Audiodatei zum Programm hinzuzufügen.

Eassiy Audio Editor Schritt 2 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 3: Hier können Sie den Namen, die Größe, das Format, die Auflösung, die Bitrate und den Speicherort der Audiodatei ändern. Neben der Option „Größe“ finden Sie eine Folie und durch Verschieben des Punktes können Sie die Größe Ihrer Audiodatei einfach ändern.

Schritt 4: Nachdem Sie die Einstellungen geändert haben, überprüfen Sie die Audioqualität, indem Sie auf die Schaltfläche Vorschau tippen. Um Ihre Audiodatei auf die gewünschte Bitrate zu bringen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Komprimieren“ und die Datei ist innerhalb von Sekunden fertig.

Praktischer Weg 2: Online-Audiokonverter

Online Audio Converter bietet eine umfangreiche Bibliothek mit Konvertierungsoptionen. Mit diesem fortschrittlichen Tool können Sie fast jede Datei online konvertieren. Das Gerät ist eine fortschrittliche Lösung für Benutzer, die nach einer Online-Lösung suchen, um die Installation von Software zur Dateikonvertierung zu vermeiden. Mit dieser App können Sie Hunderte von Dateien mit ein paar einfachen Klicks konvertieren.

Online-Audiokonverter | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ändern der Audio-Bitrate über Online Audio Converter

Schritt 1: Besuchen Sie die offizielle Website des Online-Audiokonverters

Gehen Sie zu https://www.coolutils.com/online/Audio-Converter/. Es zeigt dieselbe Schnittstelle wie im Hauptbild der Online-Software oben.

Schritt 2: Laden Sie Ihre MP3- oder Audiodatei hoch

Legen Sie Audiodateien ab oder klicken Sie, um sie auszuwählen Laden Sie die zu konvertierende Datei hoch Tab.

Online-Audiokonverter Schritt 2 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 3: Gehen Sie zur Registerkarte Bitrate

Gehen Sie zu Bitrate > MP3 und wählen Sie den Bitratenwert im angegebenen Fenster unten aus. Hier erhalten Sie möglicherweise nicht die Option, die Bitrate von MP3 zu erhöhen.

Online-Audiokonverter Schritt 3 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 4: Laden Sie die MP3-Datei nach der Änderung herunter

Nachdem Sie die Bitrate geändert haben, klicken Sie als letzten Schritt unten auf die Schaltfläche Konvertierte Datei herunterladen.

Online-Audiokonverter Schritt 4 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Final Verdict: Da es sich um eine Online-Software handelt, haben Sie bei der Verwendung besondere Sicherheitsprobleme. Außerdem haben wir festgestellt, dass die Upload- und Download-Geschwindigkeit ziemlich langsam ist und Batch-Aufgaben nicht unterstützt werden.

Praktischer Weg 3: VLC Media Player

Der VLC Media Player kann nicht nur zwischen verschiedenen Videoformaten konvertieren, sondern auch Audioformate konvertieren. Ursprünglich nur für die Wiedergabe von Medien gedacht, verfügt dieser Player über viele zusätzliche Funktionen. Diejenigen, die zwischen verschiedenen Audioformaten wechseln müssen, tun dies aus Kompatibilitätsgründen und zur Größenreduzierung. Während die meisten Geräte fast alle gängigen Audioformate unterstützen, müssen wir sie manchmal aus verschiedenen Gründen konvertieren.

VLC Mediaplayer | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ändern der Audio-Bitrate über den VLC Media Player

Schritt 1: Gehen Sie zu Konvertieren.

Gehen Sie im Hauptfenster zu Medien > Konvertieren / Speichern [STRG + R ].

VLC Media Player Schritt 1 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 2: MP3-Datei hinzufügen

Tippen Sie auf die Fügen Sie Option zum Durchsuchen Ihrer im Dialogfeld "Medien öffnen" abgelegten Songdatei. Klicken Sie dann auf Öffnen.

VLC Media Player Schritt 2 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 3: Speichern Sie die Audiodatei.

Wählen Sie die Schaltfläche Konvertieren/Speichern, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

VLC Media Player Schritt 3 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 4: Ändern Sie das Audioprofil.

Transformieren Sie in den Einstellungen des Dialogfelds „Konvertieren“ nur den Profilteil. Wählen Sie das Audioformat. Spezifische Formate in der Dropdown-Liste sind jedoch Audio – MP3, Vorbis (OGG), MP3 (MP4), FLAC, CD. Wählen Sie als Nächstes das Format aus, in das Sie standardmäßig konvertieren.

VLC Media Player Schritt 4 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 5: Ändern Sie die Bitrate

Wechseln Sie in der nächsten Option zur Registerkarte Audio-Codec – Markieren Sie das Kontrollkästchen „Audio“, um es zu aktivieren. Sie können verschiedene Optionen einstellen. Sie können Folgendes ändern:

  • Bitrate: Geben Sie den Bitratenwert wie 128 KB/s, 256 KB/s usw. ein. Ein verringerter Bitratenwert verringert sowohl die Qualität als auch die Dateigröße.
  • Sie können auf Erstellen tippen, um dieses neue Profil zu speichern, nachdem Sie die Optionen für das neue Profil ausgewählt haben. Sie gelangen zum vorherigen Schritt, wo Sie dieses neue Profil als Option aus der Dropdown-Liste Profilauswahl finden.
VLC Media Player Schritt 5 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Final Verdict: Das sind also ziemlich langwierige Schritte, die Sie befolgen müssen, um die Bitrate von MP3 zu ändern. Und wir sind der Meinung, dass die Verwendung des VLC Media Players auch eine veraltete Benutzeroberfläche bietet als andere neueste und schnelle verfügbare Software. Bei der Verwendung des VLC Media Players treten jedoch keine Sicherheitsprobleme auf.

Praktischer Weg 4: Joyoshare Media Cutter

Joyoshare MP3 Cutter kann eine sichere Lösung zum Schneiden bieten, ohne Audiodateien in eine Cloud hochzuladen. Es ist darauf spezialisiert, alle Audiospuren wie M4A, AAC, AC3, FLAC, AIFF, WMA, AU, MP3 usw. sofort in verschiedene Abschnitte zu schneiden. Darüber hinaus gibt es keinen Qualitätsverlust bei der Ausgabe.

Joyoshare Medienschneider | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ändern der Audio-Bitrate über Joyoshare Media Cutter

Schritt 1: Audiodateien importieren

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen". Holen Sie sich die neueste und aktualisierte Version von Joyoshare Media Cutter, die auf Ihrem PC eingerichtet ist. Öffnen Sie und beginnen Sie dann mit dem Importieren von Audiodateien mit nicht übereinstimmender Bitrate. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Öffnen“ oder verwenden Sie die Drag-and-Drop-Funktion.

Joyoshare Media Cutter Schritt 1 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 2: Beginnen Sie mit der Codierung

Beginnen Sie nach dem Hochladen der MP3-Datei mit der Anpassung der Schaltfläche "Format" an die Formatanpassung. Markieren Sie im nächsten Panel bitte zuerst den Kodierungsmodus, denn nur damit können Sie Änderungen an der MP3-Bitrate vornehmen. Wählen Sie dann MP3 unter der Option „Allgemeines Audio“. In der oberen rechten Ecke des ausgewählten Formats wird ein Zahnradsymbol angezeigt. Es wäre hilfreich, wenn Sie dieses Symbol berühren, um ein Untermenü aufzurufen, und dann auf das Dropdown-Feld „Bitrate“ klicken, um eine geeignete Bitrate für Ihre MP3-Datei auszuwählen. Je nach Bedarf können Sie 64 kbps, 96 kbps, 128 kbps, 160 kbps, 192 kbps, 256 kbps oder 320 kbps als MP3-Bitrate einstellen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "OK".

Joyoshare Media Cutter Schritt 2 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt 3: MP3-Datei speichern

Kehren Sie zum vorherigen Fenster zurück. Wenn etwas in Ihrer MP3-Datei unerwünscht ist, ziehen Sie den Timeline-Controller, um es zu entfernen, oder geben Sie ein Zeitintervall ein, um es einfach genau zu schneiden. Außerdem können Sie auf die Bearbeitungsschnittstelle zugreifen, um MP3 zu trimmen, Soundeffekte anzuwenden, die Lautstärke anzupassen usw., ganz nach Herzenslust. Drücken Sie abschließend auf „Start“, um die resultierende MP3-Datei zu exportieren, wenn alles, was Sie möchten, fertig ist.

Joyoshare Media Cutter Schritt 3 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Final Verdict: Das ist alles, was Sie brauchen, um die Audio-Bitrate über Joyoshare Media Cutter zu ändern. Obwohl diese Schritte für einen Neuling ziemlich komplex sind, werden Sie sich besser fühlen, nachdem Sie die Software in die Hände bekommen haben.

Praktischer Weg 5: Kühnheit

Audacity wird als vielseitiger und kostenloser Audio-Editor vermarktet und ist eine hervorragende Idee, um die Audio-Bitrate zu ändern, und wurde von einem Team von Freiwilligen als Open-Source-Software entwickelt. Sie können es fast aus einer Laune heraus auf Mac, Windows, Linux und vielen anderen Betriebssystemen genießen. Trotz der Einschränkung einer intuitiven Benutzeroberfläche ist es nicht schwierig, sie zu verwenden, um die Audioqualität wie unten beschrieben mit wenigen Klicks zu ändern.

Kühnheit | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ändern der Audio-Bitrate über Audacity

Schritt 1: Starten Sie Audacity

Laden Sie die Audacity-Software herunter. Gehen Sie anschließend zu „Datei“> „Öffnen…“, um den lokalen Ordner zu durchsuchen und die Ziel-MP3-Datei auszuwählen, oder ziehen Sie sie direkt auf die Benutzeroberfläche;

Schritt 2: Starten Sie den Export

Wählen Sie danach die Option „Datei“ im oberen Menü und dann „Exportieren“ aus der Dropdown-Liste > „Als MP3 exportieren“;

Schritt 3: Audio exportieren

Am unteren Rand des Bildschirms „Audio exportieren“ gibt es vier Bitratenmodi – „Voreinstellung“, „Variable“, „Durchschnitt“ und „Konstant“. Sie müssen eine Methode angeben und eine bestimmte Bitrate unter der entsprechenden Option „Qualität“ festlegen;

Schritt 4: Speichern Sie die Datei

Passen Sie nach allem anderen einen Dateinamen an und wählen Sie den Ausgabepfad aus. Klicken Sie auf „Speichern“ und öffnen Sie das Fenster „Metadaten-Tags bearbeiten“. Bearbeiten Sie bei Bedarf Ihre MP3-Tags. Drücken Sie nach Abschluss auf „OK“, um das endgültige MP3-Audio zu exportieren.

Kühnheit Schritt 4 | Ändern Sie die Bitrate von MP3

Final Verdict: Dies war also unsere letzte praktische Option zum Ändern der Bitrate von MP3. Allerdings finden wir diese Option etwas aufwendig. Anfänger sind jedoch möglicherweise nicht in der Lage, die Lernkurve von Audacity in den frühesten Phasen zu erfassen, aber Profis können den Hit bekommen!

Einige FAQs

1. Beeinflusst das Ändern der Bitrate die Klangqualität?

Die Minimierung der Bitrate wirkt sich letztendlich auf die Klangqualität aus, aber gleichzeitig nimmt die Dateigröße ab. Stellen Sie es sich so vor: Wenn eine CD vom Originalmedium konvertiert wird, wird sie komprimiert, um sie innerhalb des "Inhalts" in einer kleineren "Box" anzupassen, und dabei geht eine Menge Daten verloren. Das ist eine Art Verlustkompression. Auf der anderen Seite erhalten Sie möglicherweise keine höhere Klangqualität, indem Sie die Audio-Bitrate erhöhen.

2. Was ist eine gute Bitrate für Audio?

64 (AAC)/96 (MP3) kbps für Musik ist eine der idealen Raten als Allzweckeinstellung, die den Zuhörern gefallen wird. Dies ist die übliche Bitrate für Podcasts und ist kompatibel mit aktuellen Geräten, einschließlich intelligenter Lautsprecher und mobiler Geräte.

3. Kann ich 128 kbps in 320 kbps umwandeln?

Es ist Nein. 128-kbps-Dateien sind ziemlich kleiner als 320-kbps-Dateien. Der zugrunde liegende Grund ist, dass sie viel stärker aus dem Original-Audio "komprimiert" wurden. ... Die neue Datei wird umfangreicher und massiver sein, aber kein einziges Byte an Musikinformationen mehr enthalten als die 128-kbps-Version. Größere Datei, keine Verbesserung der Audioqualität.

4. Welche Bitrate sollte ich für MP3 verwenden?

Wenn es darum geht, die Audio-Bitrate zu ändern, spielt die Größe eine Rolle – je mehr Kilobit pro Sekunde, desto besser die Klangqualität. Für die meisten allgemeinen Hörvorgänge sind 320 kbps ideal. Aber natürlich klingt Audio in CD-Qualität, das sich bis zu 1,411 kbps erstreckt, besser.

5. Wie kann ich die MP3-Audioqualität verbessern?

  • Normalisieren Sie den Ton. Laden Sie MP3 Gain herunter.
  • Verwenden Sie eine Audiobearbeitungssoftware. Laden Sie eine Audiobearbeitungssoftware herunter und installieren Sie sie.
  • Denken Sie immer daran, Audio in höchster Qualität zu verwenden. MP3 ist ein verlustbehaftetes Dateiformat. Die Sprachqualität wird also nicht wie auf der CD sein.
  • Investieren Sie in bessere Ausrüstung.

Fazit

Mit den obigen Tipps ist es mühelos, die Audio-Bitrate zu ändern. Erstens müssen Sie etwa 10 cm Abstand zwischen Lautsprecher und Mikrofon einhalten. Zweitens, entfernen Sie Hintergrundgeräusche. Entfernen Sie also alle Geräte, die Geräusche erzeugen können, und sagen Sie allen in der Nähe, dass sie leise sein sollen. Drittens vermeiden Sie es, sich gegenseitig zu unterbrechen. Schließlich hängt die Tonqualität maßgeblich von der Qualität des Mikrofons und dem verwendeten Mikrofontyp ab. Wenn Sie dem Eassiy-Audio-Editor folgen, wird sich auch die Qualität Ihrer Audiodateien drastisch verbessern!

Was this information helpful?

TrustScore 5 | 5
Previous article 15 beste Audio-Editor-Software [2024 MP3 Editor Review] Next article 7 Einfacher Audio-Editor für Android im Jahr 2024 | Einfacher Audio-Editor