So beheben Sie, dass die Google Duo-Bildschirmfreigabe auf dem iPhone nicht angezeigt wird (am besten praktikable Methoden)

by Emil Herz

Updated on 2024-01-06

14 views

5min read

Google Duo ist ein FaceTime-Äquivalent für Android-Nutzer. Im Gegensatz zu FaceTime ist Google Duo jedoch eine plattformübergreifende Anwendung, was bedeutet, dass Sie damit mit iPhone- und Android-Benutzern kommunizieren können. Wie dem auch sei, viele iPhone-Nutzer haben uns gebeten, ein Tutorial zur Behebung des Fehlers „Google Duo Screen Share funktioniert nicht“ zu erstellen. Da es unzählige Anfragen gab, haben wir uns schließlich entschlossen, einen Leitfaden zu schreiben und Ihnen zu zeigen, wie Sie das Problem mit der Google Duo-Bildschirmfreigabe auf dem iPhone beheben können.

Google Duo | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Scrollen Sie nach unten, um Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Behebung des Fehlers „Google Duo Screen Share funktioniert nicht auf dem iPhone“ zu erhalten. Finden Sie auch eine Alternative zum Teilen des Bildschirms mit Google Duo und erfahren Sie, wie Sie den iPhone-Bildschirm mit dem Computer teilen.

Teil 1: Warum wird Google Duo Screen Share nicht auf dem iPhone angezeigt?

Von einer schlechten Internetverbindung bis hin zum Cache-Speicher kann es mehrere Gründe dafür geben, dass Google Duo Screen Share auf dem iPhone nicht funktioniert. Aus diesem Grund haben wir eine Liste aller möglichen Gründe zusammengestellt, die diesen Fehler auf dem iPhone verursachen könnten. Wir haben auch jedes Problem kurz erklärt. Und wie man mit dem Problem umgeht.

Was auch immer es sein mag, Sie werden eine mögliche Lösung finden, die für Sie funktioniert. Und Sie können innerhalb von Minuten nach dem Lesen dieser Anleitung beheben, dass die Google Duo-Bildschirmfreigabe auf dem iPhone nicht funktioniert.

Teil 2: Beste Lösung für die Google Duo-Bildschirmfreigabe, die auf dem iPhone nicht funktioniert

Wir haben diese Lösungen für Google Duo Screen Share Not Working on iPhone in einer Bestellung aufgelistet. Stellen Sie sicher, dass Sie dies nacheinander befolgen und nicht überspringen und zum letzten springen, da ein geringfügiges Problem die Ursache für das Problem sein könnte. Sie können versuchen, Google Duo nach jeder nachfolgenden Lösung zu öffnen und dann zur nächsten übergehen. Natürlich wird eine davon das Problem definitiv lösen.

Lösung 1: Überprüfen Sie die Internetverbindung

Beginnen Sie mit den Grundlagen: Viele Menschen achten nicht auf ihre Internetverbindung, während sie versuchen, die Probleme in Apps zu lösen. Überprüfen Sie also das Wi-Fi-Signalsymbol und prüfen Sie, ob Ihr Internet funktioniert. Manchmal verbindet sich das iPhone automatisch mit einem anderen Netzwerk, also überprüfen Sie noch einmal, ob Sie mit dem richtigen Netzwerk verbunden sind oder nicht.

Wenn Sie mit dem richtigen Netzwerk verbunden sind, können Sie eine andere Anwendung wie YouTube öffnen und prüfen, ob sie funktioniert oder nicht. Darüber hinaus können Sie einen Geschwindigkeitstest mit Websites durchführen, z Speedtest.net, um zu sehen, ob Ihre Verbindungsgeschwindigkeit optimal ist, damit Google Duo funktioniert oder nicht.

Lösung 2: Deaktivieren Sie den Datenspeichermodus

Google Duo ist so konzipiert, dass es mit den langsamsten Internetgeschwindigkeiten funktioniert, dh es funktioniert auch mit einer Geschwindigkeit von 300 kbps einwandfrei. Die ideale Internetverbindungsgeschwindigkeit für die Google Duo-Bildschirmfreigabe beträgt jedoch etwa 3.2 Mbit/s.

Wenn der Datensparmodus aktiviert ist, bedeutet dies, dass einige Apps nicht berechtigt sind, die höchstmögliche verfügbare Internetqualität zu verwenden. Anstatt jedoch durch die Einstellungen zu navigieren und Google Duo aus der Liste zu entfernen, ist es am besten, den Datensparmodus zu deaktivieren.

So deaktivieren Sie den Datensparmodus auf dem iPhone:

Schritt 1. Greifen Sie auf dem iPhone auf die Mobilfunkeinstellungen zu. Einstellungen öffnen. Tippen Sie auf Mobilfunk. Klicken Sie auf Mobilfunkdatenoptionen.

Datensparmodus ausschalten Schritt 1 | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Schritt 2. Deaktivieren Sie den Datensparmodus. Unter den Mobilfunkdatenoptionen sehen Sie Low Data Mode. Klicken Sie auf den Schalter, der dem Niedrigdatenmodus zugewiesen ist.

Datensparmodus ausschalten Schritt 2 | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Stellen Sie sicher, dass Sie den Niedrigdatenmodus nicht einschalten, anstatt ihn auszuschalten. Wenn Ihr Low-Data-Modus bereits ausgeschaltet ist, ist dies möglicherweise in Ordnung. Lassen Sie also die Option, wenn der Modus für niedrige Daten deaktiviert ist.

Wenn Sie es noch nicht wissen, schränkt der Low Data Mode die Internetnutzung ein, indem er Hintergrundaktivitäten blockiert und die Internetnutzung anderer Apps auf dem iPhone einschränkt. Benutzer entscheiden sich dafür, Daten zu speichern, sodass Ihre Internetleistung stark beeinträchtigt wird, wenn Sie sie aktivieren.

Lösung 3: Starten Sie das iPhone neu

Ein Neustart Ihres iPhones kann das Problem „Google Duo Screen Share funktioniert nicht auf dem iPhone“ lösen, da ein Soft-Reset den Benutzern eine saubere Weste gibt, an der sie arbeiten können. Dies bedeutet, dass Hintergrundprozesse, die es Ihnen nicht ermöglichen, Google Duo effizient auszuführen, mit dieser Methode schnell gelöst werden.

Falls Sie es noch nicht wissen, erfahren Sie hier, wie Sie Ihr iPhone neu starten. Verstehen Sie, dass wir Ihnen nicht zeigen, wie Sie einen Neustart des iPhones erzwingen, sondern nur, wie Sie ein iPhone neu starten, das ordnungsgemäß funktioniert. Dies ist natürlich ein normaler Vorgang, und Sie müssen sich keine Gedanken über Änderungen in den Einstellungen oder im Arbeitsablauf machen. Beachten Sie jedoch unbedingt, dass sich Ihr iPhone beim Neustart automatisch aus- und wieder einschaltet. Wenn Sie also an etwas arbeiten, z. B. ein Bild bearbeiten, oder es einen Hintergrundprozess gibt, z. B. wenn Sie etwas herunterladen, stellen Sie sicher, dass Sie ihn manuell abschließen, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

So starten Sie Ihr iPhone X, 11, 12, 13 oder höher neu:

  • Halten Sie die Leiser- (oder Lauter-) und die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis Sie den Ausschaltregler auf dem iPhone sehen.
  • iPhone X neu starten | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten. Normalerweise dauert es 30 Sekunden, bis sich das iPhone ausschaltet.
  • Halten Sie die Seitentaste gedrückt, um das iPhone einzuschalten. Sie sehen das Apple-Logo, wenn das Gerät eingeschaltet wird.

So starten Sie Ihr iPhone 6, 7, 8 oder SE neu:

  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis Sie den Ausschalt-Schieberegler sehen.
  • iPhone 6 neu starten | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten. Normalerweise dauert es 30 Sekunden, bis sich das iPhone ausschaltet.
  • Halten Sie die Seitentaste gedrückt, um das iPhone einzuschalten. Sie sehen das Apple-Logo, wenn das Gerät eingeschaltet wird.

So starten Sie Ihr iPhone mit der Top-Taste neu:

  • Halten Sie die obere Taste gedrückt, bis Sie den Ausschaltschieber sehen.
  • mit Top-Taste | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten. Normalerweise dauert es 30 Sekunden, bis sich das iPhone ausschaltet.
  • Halten Sie die Seitentaste gedrückt, um das iPhone einzuschalten. Sie sehen das Apple-Logo, wenn das Gerät eingeschaltet wird.

Unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden, führen Sie die obigen Schritte entsprechend aus und starten Sie Ihr iPhone neu. Dies sollte das Problem „Google Duo Screen Share Not Working“ beheben, wenn eine Hintergrundaktivität der Grund dafür war, dass es nicht funktioniert.

Lösung 4: Überprüfen Sie die iPhone-Berechtigungs- und Zugriffseinstellungen

Wenn Google Duo zum ersten Mal Informationen aus anderen Apps verwenden möchte, hätten Sie eine Anfrage mit einer ausführlichen Erklärung erhalten. Es besteht eine gute Chance, dass Sie Google Duo nicht alle Berechtigungen erteilt hätten. Überprüfen Sie daher am besten die iPhone-Berechtigungs- und Zugriffseinstellungen.

Hinweis: Sie müssen sich keine Gedanken über die Berechtigungen oder Datenanfragen von Google Duo machen, da sie von einem vertrauenswürdigen Entwickler stammen. Es verlangt also nichts anderes als das, was es benötigt, um auf einem iPhone zu funktionieren. Damit Google Duo auf dem iPhone funktioniert, müssen Sie ihm die folgenden Berechtigungen erteilen:

1. Kamera: Nehmen Sie Bilder und Videos auf.

Google Duo benötigt die Kamera-Berechtigung, um den Quick Response Code zu scannen, wenn Sie sich über Ihr iPhone in der App registrieren. Sie können die Berechtigung deaktivieren, sobald Sie sich auf dem iPhone registriert haben. Stellen Sie jedoch bis dahin sicher, dass Sie diese Berechtigung für Google Duo erteilt haben.

2. Touch ID oder Face ID.

Google Duo benötigt diese Berechtigung, um Ihre biometrischen Daten beim Zugriff auf die Anwendung zu genehmigen.

3. Push-Benachrichtigung.

Google Duo benötigt diese Berechtigung, um Ihre Anfragen zu authentifizieren. Wenn Sie nicht alle diese Berechtigungen erteilt haben, ändern Sie dies am besten über die Einstellungen.

So ändern Sie die Google Duo-Berechtigungen und greifen auf die Einstellungen auf dem iPhone zu:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen auf dem iPhone.
  2. Klicken Sie auf Datenschutz & Sicherheit.
  3. Und klicken Sie auf App-Datenschutzbericht.
die Google Duo-Berechtigungen ändern | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Klicken Sie in der Liste auf das Google Duo und verwalten Sie die erteilten Berechtigungen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle drei von Google Duo angeforderten Berechtigungen erteilen: Kamera, FaceID oder TouchID und Push-Benachrichtigungen.

Lösung 5: Cache und Daten von Google App Duo löschen

Durch das Leeren des Caches können viele Probleme mit Verzögerungen und Abstürzen in der Google Duo-Anwendung behoben werden. Dies ist zwar keine Lösung für neue Google Duo-Benutzer, aber wenn Sie die Google Duo-Anwendung schon seit einiger Zeit verwenden, ist es am besten, die folgenden Schritte zu befolgen und den Cache und die App-Daten von Google Duo zu löschen. Das bedeutet auch, dass Sie sich erneut anmelden müssen, um Google Duo zu verwenden.

So löschen Sie den Cache und die Daten von Google Duo:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone.
  2. Klicken Sie auf Allgemein.
  3. Leeren Sie den Cache von Google Duo | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt
  4. Und wählen Sie iPhone-Speicher.
  5. Sie sehen die Namen aller Apps auf dem iPhone in alphabetischer Reihenfolge. Wählen Sie Google Duo aus der Liste aus.
  6. Und klicken Sie auf die Option App auslagern.

Dadurch wird der in der Google Duo-App gespeicherte Cache entfernt. Sie müssen sich erneut anmelden, und dann wird Ihr Problem mit der nicht funktionierenden Google Duo-Bildschirmfreigabe behoben, da der Cache der Grund dafür war, dass die Funktion nicht funktioniert.

Lösung 6: Aktualisieren oder installieren Sie die Google Duo-App neu

Falls noch nicht geschehen, aktualisieren Sie die Google Duo-Anwendung. Und wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, die Google Duo-App neu zu installieren.

Teil 3: Bildschirmfreigabe auf dem Google Duo iPhone

Wenn Sie den Bildschirm auf Google Duo teilen, funktioniert die Kamera nicht mehr. Das bedeutet, dass der andere Anrufer nur sieht, was auf dem Bildschirm passiert, nicht Sie, wie bei einem normalen Videoanruf, bei dem die anderen Teilnehmer Sie nur über die Kamera sehen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Bildschirm auf dem Google Duo iPhone teilen:

  1. Öffnen Sie die Google Duo-Anwendung auf Ihrem iPhone.
  2. Finden Sie einen Kontakt und starten Sie einen Videoanruf.
  3. Nachdem Sie den Anruf gestartet haben, klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Weitere Optionen.
  4. Wählen Sie aus der Auswahlliste Bildschirmfreigabe aus.
  5. Und wählen Sie Jetzt starten.

Der andere Anrufer erhält eine Benachrichtigung, dass Sie Ihren iPhone-Bildschirm über Google Duo teilen möchten. Wenn der Anrufer akzeptiert, kann er Ihre Aktivitäten auf dem Bildschirm sehen. Wenn sie ablehnen, kehren Sie gleichzeitig zum Videoanruf zurück.

Sie können die Bildschirmfreigabe auf Google Duo beenden, indem Sie auf die Option Bildschirmfreigabe klicken. Sobald Sie die Bildschirmfreigabe beenden, kehren Sie einfach zum normalen Videoanruf zurück.

Teil 4: Beste Alternative zu Google Duo zum Teilen des iPhone-Bildschirms mit dem Computer

Wenn Sie Tutorials oder Geschäftspräsentationen erstellen und den iPhone-Bildschirm mit anderen teilen möchten, verwenden Sie am besten einen iPhone-Bildschirmrekorder. Auf diese Weise können Sie den iPhone-Bildschirm aufnehmen, das Video bearbeiten und die Videos auf professionelle Weise mit anderen teilen. Sehen Sie, Google Duo Screen Share ist eine hervorragende Funktion, aber es ist für persönliche Verbindungen gedacht. Daher ist es am besten, andere Möglichkeiten zum Teilen einer Idee zu prüfen und dann zu entscheiden, welche Sie verwenden möchten.

Eassiy Screen Recorder Ultimateist im Gegensatz zu Google Duo keine Anwendung für Videoanrufe. Sie können es jedoch verwenden, um den iPhone-Bildschirm mit dem Computer zu teilen und den Inhalt dessen aufzuzeichnen, was auf dem Bildschirm passiert. Nach der Aufnahme können Sie das aufgezeichnete Video sofort über die Social-Share-Optionen mit anderen teilen oder es auf YouTube, Facebook oder Instagram veröffentlichen.

Wenn Sie also den Bildschirm auf Google Duo teilen möchten, um anderen ein App-Tutorial zu erklären oder eine Demo zu geben, können Sie dies mit Eassiy flexibler tun. Mehrere Funktionen in Eassiy helfen Ihnen dabei, fantastisch aussehende Geschäftspräsentationen oder Produktdemonstrationen zu erstellen. Sie können beispielsweise die Anmerkungswerkzeuge in Eassiy wie Stift, Textmarker, Airbrush oder Zeichenwerkzeuge wie Pfeile und mehr verwenden, um auf Ihrem Bildschirm zu kritzeln oder zu kritzeln und Ihre Präsentationen kreativ zu teilen.

Eassiy Screen Recorder Ultimate | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Aber es endet nicht dort. Eassiy hat auch eine Videobearbeitungssuite. Sie können die Bearbeitungswerkzeuge in Eassiy verwenden, um unerwünschte Teile zu entfernen oder automatisch aufzuteilen, um lange Aufnahmen bequem in kleine umzuwandeln. Darüber hinaus gibt es im Eassiy-Programm auch Audioverwaltungsfunktionen, mit denen Sie die von Ihrem iPhone kommenden Audiopegel und Ihren Ton vom Mikrofon während der Live-Aufnahme optimieren können. Nach der Aufzeichnung können Sie die iPhone-Bildschirmaufzeichnungen mithilfe der im Programm verfügbaren Social-Sharing-Optionen mit anderen teilen.

Hauptmerkmale von Eassiy Screen Recorder Ultimate:

  • Spiegeln Sie den iPhone-Bildschirm und zeichnen Sie über den Computer auf, was auf dem iPhone-Bildschirm passiert.
  • Verwenden Sie die Anmerkungswerkzeuge, um mit Stift, Textmarker, Airbrush oder anderen Werkzeugen auf Ihren iPhone-Bildschirmaufnahmen zu zeichnen, zu kritzeln oder zu kritzeln.
  • Verwenden Sie die Bearbeitungswerkzeuge, um Ihre normal aussehenden Videos wie professionell kuratierte Clips aussehen zu lassen.
  • Optimieren Sie die Audiopegel während der Live-Aufzeichnung des iPhone-Bildschirms. Sie können das Mikrofon und den internen Ton verwalten.
  • Verwenden Sie die Social-Share-Schaltflächen, um die iPhone-Bildschirmaufzeichnungen auf Social-Media-Plattformen zu teilen.
  • Sie können die iPhone-Bildschirmaufnahmen in einem beliebigen Format auf dem Computer speichern.
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Hotkeys und verwenden Sie die personalisierte Tastenkombination, um die iPhone-Bildschirmaufzeichnungen zu starten, zu stoppen oder anzuhalten.
  • Alle iPhone-Bildschirmaufzeichnungen werden in der Eassiy-App gespeichert, sodass Sie später über die Option „Aufzeichnungsverlauf“ darauf zugreifen können.
  • Verwenden Sie Kamera-Overlay und externes Audio, während Sie den iPhone-Bildschirm aufzeichnen.

Wie kann ich den iPhone-Bildschirm mit dem Eassiy Screen Recorder Ultimate aufzeichnen?

Wie bereits erwähnt, ermöglicht Ihnen Eassiy, den iPhone-Bildschirm mit dem Computerprogramm auf den Computer zu spiegeln und Bildschirmaufnahmen zu machen. Angesichts der einfachen Benutzeroberfläche von Eassiy Screen Recorder Ultimate ist es wirklich einfach, Ihren iPhone-Bildschirm aufzuzeichnen. Unabhängig von Ihrem Können können Sie also diesen Anweisungen folgen und lernen, wie Sie alles, was auf Ihrem iPhone-Bildschirm passiert, bequem aufzeichnen können.

Schritt 1. Öffnen Sie den Eassiy Screen Recorder Ultimate auf dem Computer. Klicken Sie auf dem Hauptbildschirm auf die Option Telefon, um den iPhone-Bildschirm aufzuzeichnen. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie zwei Optionen; Klicken Sie auf iOS Recorder.

Easy Phone Recorder Schritt 1 | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Schritt 2. Spiegeln Sie Ihr iPhone.

Sie können das iPhone auf den Computer spiegeln, indem Sie sowohl das iPhone als auch den Computer mit demselben WLAN-Netzwerk verbinden.

Easy Phone Recorder Schritt 2 | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Mit Eassiy können Sie in High Definition bis zu 4K aufnehmen. Sie können dies jedoch über das Menü Aufnahmequalität ändern.

Easy Phone Recorder Schritt 3 | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Ebenso gibt es Optionen zum Ändern der Audioaufnahmeeinstellungen. Beispielsweise können Sie Sounds aus dem internen iPhone-Sound und dem Computermikrofon für Voiceover hinzufügen. Oder Sie können wählen, ob Sie sowohl den internen iPhone- als auch den Mikrofonton einbeziehen möchten. Oder Sie können wählen, ob Sie nur den PC-internen Ton in Ihre iPhone-Bildschirmaufnahme aufnehmen möchten.

Easy Phone Recorder Schritt 4 | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Schritt 3. Nehmen Sie den iPhone-Bildschirm auf.

Sobald die Aufzeichnung beginnt, können Sie auf die Anmerkungswerkzeuge zugreifen und Ihre iPhone-Bildschirmaufnahme in Echtzeit bearbeiten. Klicken Sie auf Stopp, um die iPhone-Bildschirmaufnahme zu beenden. Sobald die Bildschirmaufnahme beendet ist, wird sie im Bereich „Aufzeichnungsverlauf“ gespeichert.

Easy Phone Recorder Schritt 5 | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

Sie finden alle iPhone-Bildschirmaufzeichnungen über das Menü „Aufzeichnungsverlauf“ im Eassiy-Programm. Sie können auf die Option Teilen klicken, um Ihre iPhone-Bildschirmaufzeichnungen mit anderen auf YouTube, Facebook, Instagram oder anderen Kanälen zu teilen.

Easy Phone Recorder Schritt 6 | Google Duo-Bildschirmfreigabe wird auf dem iPhone nicht angezeigt

So nehmen Sie den iPhone-Bildschirm auf und teilen ihn mit Eassiy Screen Recorder Ultimate mit anderen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

1. Funktioniert Google Duo mit FaceTime?

Sie können sowohl Google Duo als auch FaceTime auf demselben iPhone haben. Mit Google Duo können Sie sich mit 32 Teilnehmern in einem einzigen Anruf verbinden. Und da Sie plattformübergreifend sind, können Sie sowohl iPhone- als auch Android-Benutzer über Google Duo anrufen. Wichtig ist jedoch, dass die anderen Anrufer Google Duo auf ihrem Gerät installiert haben. Ja. Während Android-Nutzer andere anrufen können, ohne dass Google Duo auf ihrem Gerät installiert ist, ist es beim Anrufen eines iPhone-Nutzers erforderlich, dass die andere Person Google Duo auf ihrem iPhone installiert hat.

Mit FaceTime können Apple-Benutzer FaceTime-Anrufe an Android-Benutzer initiieren. Android-Benutzer können jedoch niemanden zurückrufen.

2. Ist das Teilen in Google Duo verfügbar?

Ja. Sie können Ihren Bildschirm in Google Duo mit anderen Teilnehmern teilen.

Fazit

Hoffentlich muss Ihr Google Duo Screen Share Not Working Fehler inzwischen behoben worden sein. Befolgen Sie, wie bereits erwähnt, die Lösungen einzeln, und eine davon wird definitiv funktionieren. Natürlich klingt der schnellste Weg, um die Bildschirmfreigabe zu lösen, die in Google Duo nicht funktioniert, wie die sechste Lösung, dh die Neuinstallation der Anwendung. Beachten Sie jedoch, dass es manchmal zu üblichen Problemen kommen kann, z. Dies bedeutet, dass die Bildschirmfreigabeoption nicht funktioniert, unabhängig davon, ob Sie neu installieren oder nicht.

Wenn Sie dennoch nach einer einfachen Möglichkeit suchen, den iPhone-Bildschirm freizugeben, sollten Sie Eassiy Screen Recorder Ultimate in Betracht ziehen und den zu teilenden Inhalt vorab aufzeichnen und ihn mithilfe der in der Anwendung verfügbaren Ein-Klick-Freigabeoptionen einfach über Social-Media-Plattformen freigeben.

Was this information helpful?

TrustScore 5 | 5
Previous article Bildschirmaufnahme mit Ton auf dem iPhone – 2024 Complete Guide Next article Die 7 besten iPhone-Bildschirmrekorder, die Sie im Jahr 2024 ausprobieren können