Solide Fixes für die Wiederherstellung beschädigter SD-Karten: Wie kann man Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherstellen?

by Lorena Hügel

Updated on 2023-06-02

9 views

5min read

Als winziges, tragbares und funktionelles Gerät wird die SD-Karte häufig als "laufender" Speicher in zahlreichen Geräten wie Digitalkameras, Tablets, Android-Telefonen usw. zur Erweiterung der Speicherkapazität verwendet. Die SD-Karte verursacht jedoch wahrscheinlich eine Beschädigung des Dateisystems oder fehlerhafte Sektoren auf der Karte, da sie häufig ohne sicheren Auswurf ein- und ausgesteckt wird. Auch hier verdoppelt sich das Leiden, wenn die Daten Ihrer SD-Karte zu einem wertvollen Ereignis gehören. In diesem Beitrag werden wir solide Lösungen für die Wiederherstellung beschädigter SD-Karten bereitstellen und beschreiben, wie Sie Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherstellen können.

Teil 1: Woran erkennen Sie, dass Ihre SD-Karte beschädigt ist?

Manchmal verhält sich Ihre SD-Karte ungewöhnlich, was darauf hindeutet, dass etwas sie stört. Verschiedene Arten von Symptomen deuten darauf hin, dass Ihre SD-Karte langsam beschädigt wird. Wenn Sie diese Symptome entdecken, können Sie das Risiko eines Datenverlusts verringern. Zumindest können Sie Ihre wertvollen Daten verschieben, bevor sie von der beschädigten SD-Karte verloren gehen. Die folgende Liste enthält die häufigsten Anzeichen, anhand derer Sie erkennen können, dass Ihre SD-Karte beschädigt ist.

  • Problem mit fehlenden Daten: Ihr SD steht kurz vor der Beschädigung, wenn Sie feststellen, dass einige Ihrer Bilder, Videos, Notizen, Blätter oder andere Daten fehlen.
  • Die Karte kann nicht erkannt werden: Die SD-Karte weist eine Datenbeschädigung auf, wenn Sie die Sofortnachricht sehen, dass die SD-Karte nicht erkannt wird.
  • Fehlertexte: Die SD-Karte gibt Warnungen wie „Zugriff verweigert“ oder „SD-Karte wird nicht formatiert“ aus, wenn Sie sie einlegen und versuchen, darauf zuzugreifen.
  • Unbekannte Dateien: Wenn Ihre Karte durch einen Virenangriff beschädigt wird, kann dies zu unbekannten Dateien führen, die nicht geöffnet oder gelöscht werden können.
  • Kann nicht lesen und schreiben: Eine Beschädigung kann dazu führen, dass eine Karte schwer zu lesen oder zu beschreiben ist. Wenn Sie also auf solche Probleme stoßen, ist die Karte möglicherweise beschädigt.
  • Gerätestörung: Wenn eine beschädigte SD-Karte an ein Gerät angeschlossen wird, kann dies zu einer Fehlfunktion des Geräts führen.
  • Leere SD-Karte: Ihr Gerät zeigt möglicherweise eine leere SD-Karte an, selbst wenn sie beschädigte Daten enthält.

Können Sie Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherstellen?

In einigen Fällen ist es möglich, Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherzustellen. Es kommt aber auf das Ausmaß des Schadens an der Karte an. Es ist möglicherweise nicht möglich, die verlorenen Daten wiederherzustellen, wenn die Karte physisch beschädigt ist oder die Daten überschrieben wurden. Es sind jedoch Datenwiederherstellungstools und -dienste verfügbar, mit denen die Daten möglicherweise wiederhergestellt werden können, wenn die SD-Karte nur teilweise beschädigt ist oder ein Softwareproblem aufgetreten ist. Sie müssen beachten, dass der Versuch, Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherzustellen, ein komplexer Vorgang sein kann und sorgfältig durchgeführt werden sollte, um weitere Schäden an der Karte oder Datenverlust zu vermeiden.

Teil 2: Wie kann man Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherstellen? - Beste Wiederherstellungssoftware für beschädigte SD-Karten

Der beste Weg, um Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherzustellen, ist die Verwendung eines SD-Karten-Datenwiederherstellungstools. Eassiy Data Recovery ist eines der besten und bemerkenswertesten Wiederherstellungstools, um Dateien von einer beschädigten SD-Karte wiederherzustellen. Diese Software unterstützt mehr als 1000 Dateitypen, darunter Fotos, Videos, Dokumente, Audio, E-Mails und mehr. Es kann unter allen Umständen verlorene Daten von über 2000 Speichergeräten wiederherstellen. Sie erhalten in diesem Programm zwei Scanmodi, um reibungslos zu scannen. Bevor Sie Ihre verlorenen Daten wiederherstellen, können Sie eine Vorschau Ihrer Dateien anzeigen. Dieses Programm bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen für MacOS und Windows PC.

Hauptmerkmale

  • Kann Daten von mehreren Speichergeräten wie internen und externen Festplatten, USB-Laufwerken, Speicherkarten und mehr wiederherstellen.
  • Es wird ein schneller und tiefer Scan-Modus angeboten, um sicherzustellen, dass alle wiederherstellbaren Dateien gefunden werden.
  • Eine Vorschaufunktion vor der Wiederherstellung wird bereitgestellt.
  • Suchergebnisse können nach Dateityp, Größe und Datum gefiltert werden.
  • Unterstützt die Wiederherstellung verschiedener Dateitypen, einschließlich Bilder, Videos, Dokumente, E-Mails, Archive usw.

Hier sind die Schritte zum Wiederherstellen von Daten von einer beschädigten SD-Karte

Schritt 1: Verbinden Sie eine SD-Karte, von der Sie gelöschte Daten wiederherstellen möchten, mit Ihrem Computer, nachdem Sie Eassiy Data Recovery gestartet haben. Das Programm erkennt die SD-Karte automatisch und fügt sie einer Liste hinzu, die unter der Option Wechseldatenträger gescannt werden kann. Aus der Liste können Sie die SD-Karte durch ein Häkchen unter der Option Wechseldatenträger auswählen.

Einfache Datenwiederherstellung Schritt 1 | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Schritt 2: Dieses Programm bietet Ihnen zwei Scan-Modi: Quick Scan und Deep Scan. Bei kürzlichem Datenverlust ist Quick Scan schneller und besser geeignet. Während Deep Scan eher für komplexe Datenverlustsituationen empfohlen wird.

Einfache Datenwiederherstellung Schritt 2 | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Um zu sehen, ob die Daten, die Sie wiederherstellen möchten, gefunden wurden, überprüfen Sie die Ergebnisse des Scans des externen Laufwerks nach Typliste und Pfadliste.

Schritt 3: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie nach dem Scannen wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.

Einfache Datenwiederherstellung Schritt 3 | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Teil 3: 10 funktionierende Fixes für die Wiederherstellung beschädigter SD-Karten

Hier listen wir 10 funktionierende Fixes für die Wiederherstellung beschädigter SD-Karten auf

Weg 1: Suchen Sie nach versteckten Dateien auf einer beschädigten SD-Karte

Wenn Ihre SD-Karte beschädigt ist und keine Daten anzeigt, können Ihnen die folgenden Schritte helfen, Ihre Dateien wiederherzustellen:

Schritt 1: Zunächst müssen Sie die SD-Karte an Ihren Computer anschließen.
Schritt 2: Öffnen Sie den Datei-Explorer und gehen Sie zu „Extras“ > „Ordneroptionen“ > Registerkarte „Ansicht“.
Schritt 3: Aktivieren Sie die Option „Versteckte Elemente“, um alle versteckten Dateien auf der SD-Karte anzuzeigen. Dies kann Ihnen helfen, Ihre fehlenden Daten zu finden und wiederherzustellen.

Nach versteckten Dateien suchen | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Weg 2: Verwenden Sie den CHKDSK-Befehl, um das Problem zu überprüfen

Um eine beschädigte SD-Karte zu reparieren, steht ein einfaches und schnell reagierendes Befehlszeilenprogramm zur Verfügung. Auf relevante Dateifehler überprüft CHKDSK das Dateisystem. Mit seiner Hilfe ist es überraschend mühelos, Dateien von einer beschädigten SD-Karte zu reparieren und wiederherzustellen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Taskleiste und geben Sie „cmd“ in die Suchleiste ein.
Schritt 2: Um als Administrator auszuführen, wählen Sie „Eingabeaufforderung“ und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
Schritt 3: Geben Sie „chkdsk X: /f“ in die Eingabeaufforderung ein und ersetzen Sie „X“ durch den Ihrer SD-Karte zugewiesenen Buchstaben.
Schritt 4: Tippen Sie auf die Schaltfläche „Enter“.
Schritt 5: Warten Sie, bis der CHKDSK-Befehl abgeschlossen ist, was je nach Datenmenge auf Ihrer SD-Karte einige Zeit dauern kann.

Verwenden Sie den CHKDSK-Befehl | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Weg 3: Weisen Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben zu

Wenn Ihre SD-Karte nicht gelesen werden kann, können Sie versuchen, ihr einen neuen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen. Folge diesen Schritten:

Schritt 1: Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung aus der Menüliste.
Schritt 2: Suchen Sie Ihre SD-Karte in der Datenträgerverwaltung.
Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Karte und wählen Sie im Kontextmenü „Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern“.
Schritt 4: Klicken Sie im erscheinenden Menü auf „Ändern“.
Schritt 5: Wählen Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben aus der Dropdown-Liste und klicken Sie auf „OK“.

Neuen Laufwerksbuchstaben zuweisen | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Weg 4: Installieren Sie den SD-Kartentreiber neu

Wenn Sie Probleme mit einer beschädigten SD-Karte haben, kann eine Neuinstallation des Treibers für Ihren Kartenleser helfen, das Problem zu beheben. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie das Fenster „Computerverwaltung“ und gehen Sie zum Geräte-Manager.
Schritt 2: Suchen Sie nach „Memory Technology Devices“ und finden Sie Ihr Kartenlesegerät.
Schritt 3: Notieren Sie Marke und Modell des Kartenlesers.
Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kartenleser und wählen Sie „Gerät deinstallieren“.
Schritt 5: Deinstallieren Sie nach Auswahl von "Treibersoftware für dieses Gerät löschen".
Schritt 6: Starte den Computer neu.
Schritt 7: Besuchen Sie die Website des Kartenlesegeräts, um den neuesten Treiber herunterzuladen und zu installieren.

Installieren Sie den SD-Kartentreiber neu | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Weg 5: Verwenden Sie die Windows-Problembehandlung, um Probleme mit SD-Karten zu beheben

Wenn hardwarebezogene Fehler auftreten, kann Ihnen die Fehlerbehebung helfen, das Problem zu identifizieren und zu beheben. Hier sind die folgenden Schritte:

Schritt 1: Verbinden Sie die SD-Karte mit Ihrem Desktop oder Laptop.
Schritt 2: Öffnen Sie die Windows-Einstellungen und wechseln Sie zur Registerkarte „Update & Sicherheit“.
Schritt 3: Wählen Sie „Fehlerbehebung“ und tippen Sie dann auf „Fehlerbehebung ausführen“.

Verwenden Sie die Windows-Problembehandlung | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Weg 6: Verwenden Sie die Reparaturlösung des Herstellers

Wenn Ihre SD-Karte beschädigt wurde, bieten seriöse Hersteller möglicherweise Dienste an, die Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Daten helfen. Während die Suche nach Hilfe beim Hersteller kostspielig und zeitaufwändig sein kann, kann es sich lohnen, wenn die Daten auf der Karte wertvoll sind und andere Lösungen versagt haben. Dies sollte als letzter Ausweg betrachtet werden, um beschädigte SD-Karten zu reparieren.

Möglichkeit 7: Verwenden Sie die Funktion "Fehlerprüfung" des Laufwerks

Wenn Sie Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherstellen möchten, kann es eine praktische Option sein, die Fehlerprüfung durchzuführen und die Karte selbst zu reparieren. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Starten Sie den Windows-Explorer.
Schritt 2: Besuchen Sie die Eigenschaften der SD-Karte.
Schritt 3: Tippen Sie auf die Schaltfläche „Prüfen“ auf der Registerkarte „Extras“.

Fehlerprüfung | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Weg 8: Verwenden Sie Diskpart im CMD-Befehl

Bevor Sie mit dem Diskpart im cmd-Befehl fortfahren, müssen Sie die der SD-Karte zugewiesene Festplattennummer ermitteln. Befolgen Sie die unten angegebenen Schritte:

Schritt 1: Klicken Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf „Computer“ und wählen Sie „Datenträgerverwaltung“.
Schritt 2: Wählen Sie „Verwalten“ und dann „Datenträgerverwaltung“.
Schritt 3: Notieren Sie sich die Laufwerksnummer, nachdem Sie nach dem Laufwerk gesucht haben.

Nachdem Sie die Datenträgernummer ermittelt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um diskpart im Befehl cmd zu verwenden:

Schritt 1: Starten Sie ein Eingabeaufforderungsfenster.
Schritt 2: Wählen Sie „Admin“ aus dem Popup-Menü.
Schritt 3: Drücken Sie „Enter“, nachdem Sie „diskpart“ eingegeben haben.
Schritt 4: Drücken Sie „Enter“, nachdem Sie „list disk“ geschrieben haben.
Schritt 5: Wählen Sie die Datenträgernummer.
Schritt 6: Drücken Sie „Enter“, nachdem Sie „clean“ eingegeben haben.

Verwenden Sie Diskpart im CMD-Befehl | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Möglichkeit 9: Beschädigte SD-Karte formatieren

Wenn Sie eine beschädigte SD-Karte wiederherstellen möchten, kann das Problem oft durch Formatieren behoben werden. Befolgen Sie die angegebenen Schritte:

Schritt 1: Zuerst müssen Sie Ihre SD-Karte mit dem PC verbinden.
Schritt 2: Öffnen Sie den Windows Explorer durch einen Doppelklick auf „Arbeitsplatz“ oder „Dieser PC“.
Schritt 3: Wählen Sie „Formatieren“, nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre SD-Karte unter „Geräte und Laufwerke“ geklickt haben.
Schritt 4: Klicken Sie auf das Feld „Dateisystem“ und wählen Sie entweder NTFS, FAT32 oder exFAT.
Schritt 5: Tippen Sie auf „Start“, um mit dem Formatierungsprozess zu beginnen.

Beschädigte SD-Karte formatieren | Wiederherstellung einer beschädigten SD-Karte

Weg 10: SD-Karte erneut anschließen – SD-Kartenleser, USB-Anschluss oder neuen Computer wechseln

Wenn Ihre SD-Karte nicht lesbar ist, kann dies an Verbindungs- oder Stromversorgungsproblemen liegen. Bevor Sie versuchen, Ihre Daten wiederherzustellen, ist es wichtig, alle externen Faktoren zu beseitigen, die mit ein paar Tricks behoben werden können. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Trennen Sie Ihre SD-Karte und schließen Sie sie erneut an Ihren PC an.

Schritt 2: Wenn Ihre SD-Karte immer noch nicht angezeigt wird, versuchen Sie die folgenden drei Tipps:

  • Holen Sie sich einen neuen SD-Kartenleser, legen Sie die SD-Karte hinein und verbinden Sie sie mit dem Computer.
  • Verbinden Sie die SD-Karte erneut mit Ihrem Computer, indem Sie zu einem anderen USB-Anschluss wechseln.
  • Schließen Sie Ihre SD-Karte an einen anderen und unbenutzten Computer an.

Schritt 3: Nachdem Sie diese Tipps ausprobiert haben, überprüfen Sie, ob Ihre SD-Karte angezeigt wird oder lesbar ist.

Teil 4: Häufig gestellte Fragen zur Wiederherstellung beschädigter SD-Karten

1. Ist es möglich, Daten von einer beschädigten Speicherkarte abzurufen, ohne sie formatieren zu müssen?

Um Daten von einer SD-Karte abzurufen, wird empfohlen, eine vertrauenswürdige Wiederherstellungssoftware wie Eassiy Data Recovery zu verwenden. Dieses Tool ist schnell, benutzerfreundlich und bietet eine kostenlose Testoption.

2. Wie unterscheidet sich eine SD-Karte in Bezug auf Beschädigung oder Beschädigung?

Sie können nicht unterscheiden, bis Sie wissen, dass die SD-Karte physisch beschädigt wurde. Eine SD-Karte gilt als beschädigt oder beschädigt, wenn sie nicht erkennbar ist oder nicht funktioniert.

3. Gibt es Risiken beim Ausführen von chkdsk auf der SD-Karte?

Das Ausführen von chkdsk auf der SD-Karte birgt das potenzielle Risiko eines Datenverlusts. Bevor Sie chkdsk auf einer SD-Karte ausführen, sollten Sie besser ein professionelles Datenwiederherstellungstool wie Eassiy Data Recovery verwenden.

Fazit

In diesem Beitrag haben wir solide Lösungen für die Wiederherstellung beschädigter SD-Karten bereitgestellt und beschrieben, wie Sie Daten von einer beschädigten SD-Karte wiederherstellen können. Aufgrund ihrer Anfälligkeit und geringen Größe ist es schwierig, Daten von einer SD-Karte wiederherzustellen. Es wird empfohlen, ein Wiederherstellungstool zu verwenden, wenn Sie wichtige Daten auf Ihrer SD-Karte haben. Eassiy Data Recovery ist das beste Wiederherstellungstool, das Experte für die mühelose Wiederherstellung aller Daten ist. Es steht Ihnen jedoch frei, die anderen in diesem Beitrag besprochenen Fixes zu verwenden, wenn Sie keine Angst haben, den Inhalt der SD-Karte zu verlieren.

Was this information helpful?

TrustScore 5 | 5
Previous article 6 beste SD-Karten-Wiederherstellungssoftware für PC und Android-Telefone [2024] Next article Einfach vs. Disk Drill SD-Kartenwiederherstellung: Welches ist das Beste?