Vollständige Anleitung zum Rooten Ihres Android-Telefons mit iRoot auf dem PC

by Emil Herz

Updated on 2023-06-02

9 views

5min read

Wie Sie wissen, bietet das Rooten eines Android-Smartphones Verbrauchern mehrere Vorteile, die Sie gar nicht genug betonen können. Die meisten Android-Nutzer „rooten“ ihre Smartphones nicht, weil sie glauben, dass dies technisches Know-how erfordert. Mit Hilfe des professionellen Rooting-Programms iRoot, das in diesem Beitrag behandelt wird, erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Smartphone rooten.

Teil 1: Was ist "Root"

Android-Benutzer sind die einzigen, die ihre Geräte "rooten" können. Gemäß der Erklärung von Wikipedia ist Rooting der Prozess, der es Benutzern von Smartphones, Tablets und anderen Geräten, auf denen das mobile Betriebssystem Android ausgeführt wird, ermöglicht, eine privilegierte Kontrolle (auch bekannt als Root-Zugriff) über verschiedene Android-Subsysteme zu erlangen. Dies ist auf Smartphones, Tablets und anderen Geräten möglich. Kurz gesagt, gerootete Android-Geräte ermöglichen es Benutzern, vorinstallierte Anwendungen von ihren Telefonen zu entfernen, was zu einer verbesserten Verwaltung führt.

Teil 2: Vorsicht vor dem Rooten Ihres Android-Telefons

  • Durch das Rooten können Sie benutzerdefinierte Betriebssysteme (ROMs) installieren und unnötige vorinstallierte Software entfernen. Es besteht jedoch das Risiko, dass Ihr Gerät beschädigt wird oder Sie daran gehindert werden, eine Garantie darauf zu erhalten. Daher rate ich Ihnen, es noch einmal zu überdenken.
  • Das Rooten ist gefährlich, daher sollten Sie Ihre Android-Kontakte, Nachrichten, Fotos, Musik und andere Medien auf einem PC oder einem anderen tragbaren Gerät sichern, bevor Sie Ihr Telefon rooten.
  • Das Rooten erfordert, dass der Akku Ihres Telefons zu mindestens 85 Prozent aufgeladen ist, bevor Sie beginnen. Suchen Sie ein Tool, mit dem Sie Ihr Android-Gerät rooten können. Hier schlagen wir iRoot vor.
  • iRoot ist die beste Rooting-Software für Android, die einen Klick erfordert. Es enthält sowohl eine PC-Version als auch eine APK-Datei. Sie können Ihr Telefon schnell und einfach rooten, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen, sobald Sie das gewünschte Telefon erhalten haben.

Teil 3: Root-Zugriff auf einem Android-Gerät mit iRoot erhalten

iRoot kann auf einem Computer verwendet werden, um Android-Geräte zu rooten.

Schritt 1: Installieren Sie iRoot für PC als ersten Schritt.

Gehen Sie zu der Seite, auf der Sie iRoot für PC herunterladen können, und fahren Sie dann fort, um die Datei auf Ihrem Computer zu speichern und einzurichten.

Schritt 2: USB-Debugging

Sie können das USB-Debugging auf Ihrem Telefon aktivieren, indem Sie zum Menü „Einstellungen“ gehen, „Entwicklungsoptionen“ auswählen und dann den Schalter „USB-Debugging“ auf die Position „ON“ schieben. Auf diese Weise können Sie Ihr Telefon von Ihrem Computer aus bedienen, ohne Benachrichtigungen zu erhalten.

USB-Debugging Schritt 2

Schritt 3: Verbinden Sie das Telefon mit dem Computer.

Nachdem Sie Ihr Android-Smartphone über ein USB-Kabel mit dem Computer verbunden haben, starten Sie iRoot und klicken Sie auf die Schaltfläche „Verbinden“. iRoot erkennt Ihr Telefon an dieser Stelle automatisch.

USB-Debugging Schritt 3

Schritt 4: iRoot ist eine Methode zum Rooten von Android-Geräten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Root“, nachdem iRoot Ihr Telefon ordnungsgemäß erkannt hat, um mit dem Rooten Ihres Geräts zu beginnen. Der Root-Vorgang dauert einige Sekunden. Daher bitte ich Sie, sich in Geduld zu üben. Ihr Telefon wird automatisch neu gestartet, nachdem der Root-Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde.

USB-Debugging Schritt 4

Ihr Android-Gerät mit der iRoot-APK-Datei rooten lassen

Sie können Ihr Telefon mit der iRoot-APK-Datei rooten, wenn Sie Ihr Telefon nicht mit einem Computer verbinden möchten, um den Root-Vorgang durchzuführen. Es wurde speziell für das direkte Rooten auf Ihrem Telefon entwickelt.

Schritt 1: Laden Sie zunächst die iRoot-APK herunter und installieren Sie sie.

Sie müssen die iRoot APK-Datei auf Ihr Gerät herunterladen. Der nächste Schritt besteht darin, die Anwendung zu finden und sie dann auf Ihrem Android-Telefon zu installieren. Sie müssen zu „Einstellungen“ > „Sicherheit“ > „Unbekannte Quellen“ > „OK“ gehen, um iRoot APK aus unbekannten Quellen auf Ihrem Telefon zu installieren. Andernfalls kann die Installation fehlschlagen.

Schritt 2: Installieren Sie iRoot APK und rooten Sie Ihr Android-Gerät.

Tippen Sie auf das iRoot APK-Symbol, nachdem die Installation dieses Rooting-Dienstprogramms erfolgreich abgeschlossen ist. Um mit dem Rooten Ihres Telefons zu beginnen, müssen Sie die Option „Root-Zugriff erhalten“ auf der Benutzeroberfläche auswählen. Wenn der Root-Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Telefon von selbst neu gestartet. Sie werden Geduld brauchen.

Android mit iroot rooten

Es gibt keine Garantie dafür, dass iRoot jedes Android-Gerät erfolgreich rootet. Sie können überprüfen, ob sich das Android-Smartphone, das Sie rooten möchten, auf der Liste der von iRoot unterstützten Geräte befindet.

Mac-Benutzer können iRoot verwenden, um ihre Android-Geräte zu rooten.

Wenn Sie einen Mac verwenden, sollten Sie wissen, dass nur wenige sichere und vertrauenswürdige Root-Tools das Rooten von Android-Telefonen auf einem Mac ermöglichen. Daher empfehlen wir dringend, iRoot auf Ihrem Computer zu verwenden, um Android zu rooten.

Was this information helpful?

TrustScore 5 | 5
Previous article Eine ultimative Anleitung zum Rooten von Samsung mit One Click Root Next article PingPong Root Tutorial: Erhalten Sie Root-Zugriff auf Ihrem Samsung Galaxy S6/S6 Edge