5 kostenlose und schnelle Möglichkeiten zum einfachen Komprimieren von QuickTime-Videos

by Emil Herz

Updated on 2023-06-02

9 views

5min read

Das Unterbringen der Dateien wird aufgrund des Speicherplatzmangels bei zu vielen QuickTime-Videos auf Ihrem Desktop schwierig. So viele Leute löschen ihre Videos von ihren Computern, um Platz zu schaffen. Aber Sie können alle Videos behalten, indem Sie ihre Größe ändern und komprimieren, anstatt sie zu löschen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, QuickTime-Videos zu komprimieren. Aber um Ihre Arbeit schnell und einfach zu machen, beschreiben wir in diesem Artikel, wie Sie Video QuickTime schnell komprimieren können.

Teil 1: Können Sie Video QuickTime komprimieren?

Ja, Sie können QuickTime-Videos komprimieren. Durch Komprimieren eines QuickTime-Videos können Sie ganz einfach Speicherplatz auf Ihrem Computer freigeben. Wie wir oben erwähnt haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, QuickTime-Videodateien zu komprimieren. Sie können die Dateiparameter ändern oder unerwünschte Videoteile entfernen, um das Video QuickTime zu komprimieren. Oder Sie können auch ein professionelles Komprimierungstool verwenden, um ein QuickTime-Video zu komprimieren.

Teil 2: Wie kann man Video QuickTime einfach komprimieren? [Die besten 5 Wege]

Die Videokomprimierung mag für Sie wie eine schwierige Aufgabe aussehen, obwohl sie nicht so schwierig ist. Hier stellen wir Ihnen die 5 besten Methoden vor, um QuickTime-Videos einfach zu komprimieren.

Weg 1: Beste Möglichkeit, QuickTime-Videos mit Video Converter Ultimate zu komprimieren

Wenn Sie Ihre QuickTime-Videos auf dem Computer komprimieren, können Sie qualitativ hochwertige Dateien mit hoher Geschwindigkeit erhalten, indem Sie verwenden Eassiy Video Converter Ultimate. Dieses Programm ist sowohl mit Mac- als auch mit Windows-Systemen kompatibel. Ohne Qualitätsverlust können Sie mit dieser Software einzelne oder mehrere Dateien komprimieren. Diese Software hilft Ihnen nicht nur beim Komprimieren von Videos, sondern ermöglicht Ihnen auch das Konvertieren, Bearbeiten und Erstellen von MV oder College usw. Sie können Videos bis zu 8K konvertieren, ohne die Videoqualität zu beeinträchtigen. Mit diesem Tool können Sie auch Videos zuschneiden, zusammenführen, Untertitel, Wasserzeichen, Videoeffekte hinzufügen, die Videogeschwindigkeit ändern und vieles mehr. Diese Software ist sowohl in kostenlosen als auch in kostenpflichtigen Versionen erhältlich.

Merkmale:

  • Über 1000 Video-/Audioformate werden unterstützt.
  • Bietet Videoproduktionsfunktionen wie Zusammenführen, Schneiden, Zuschneiden von Videos, Hinzufügen von Effekten, Untertiteln, Wasserzeichen usw.
  • Videos können mit 4-mal höherer Konvertierungsgeschwindigkeit in 8K, bis zu 60K und HD konvertiert werden.
  • Für alle Arten von Dateien bietet dieses Tool über 20 Multimedia-Tools.
  • Ermöglicht das Schneiden oder Trimmen unerwünschter Teile eines langen Videos.

Schritte zum Komprimieren von QuickTime-Videos über Video Converter Ultimate

Schritt 1: Laden Sie Eassiy Video Converter Ultimate herunter und installieren Sie es auf Ihrem Desktop. Sie müssen nach dem Öffnen des Programms die Toolbox oben erreichen und auf den Videokompressor klicken.

Einfacher Videokompressor Schritt 1 | video quicktime komprimieren

Schritt 2: Danach erscheint ein Fenster vor Ihnen. Tippen Sie auf das „+“-Zeichen oder ziehen Sie Videos per Drag-and-Drop, um ein Video zum Programm hinzuzufügen.

Einfacher Videokompressor Schritt 2 | video quicktime komprimieren

Schritt 3: Für das endgültige Video müssen Sie die Größe, den Namen, die Bitrate, die Auflösung, das Format und den Exportspeicherort anpassen. Sie können die Größe Ihrer Videodatei ändern, indem Sie den Punkt verschieben. Sie können die Videodatei bis zu 90 % komprimieren.

Schritt 4: Tippen Sie auf die Schaltfläche „Vorschau“ und überprüfen Sie die Videoqualität nach der Einstellung. Um Ihr Video auf die gewünschte Größe zu komprimieren, müssen Sie auf die Schaltfläche „Komprimieren“ klicken.

Weg 2: So komprimieren Sie ein Video in QuickTime

Auf Ihrem Mac ist QuickTime der Standardvideoplayer. Für eine schnelle und einfache Videokomprimierung ist es eine großartige Option, mit der Sie die Videoauflösungen zwischen 480p, 720p, 1080p und 4K wählen können. Wenn Sie eine niedrigere Videoauflösung wählen und mehr Komprimierung anwenden, führt das Video zu einer kleineren Videodateigröße. Aber über die Komprimierungsqualität hinaus bietet QuickTime keine weiteren Steuerelemente. Sie können MOV, MP4 und andere gängige Videodateitypen mit QuickTime komprimieren. Die Videos, die Sie mit diesem Tool komprimieren, werden jedoch als MOV-Dateien exportiert. Hier sind die Schritte zum Komprimieren eines Videos in QuickTime.

Schritt 1: Starten Sie QuickTime Player auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Verwenden Sie den Dateibrowser, um das Video auszuwählen, das Sie komprimieren möchten.

Schritt 3: Wenn Sie auf „Bearbeiten > Trimmen“ gehen, können Sie diese Gelegenheit nutzen, um das Video auf Wunsch zu trimmen.

Schritt 4: Gehen Sie in der Menüleiste zu „Datei > Exportieren als“.

Komprimieren Sie ein Video auf QuickTime Schritt 4 | video quicktime komprimieren

Schritt 5: Wählen Sie die Videoauflösung, mit der Sie Ihre Datei exportieren möchten.

Schritt 6: Speichern Sie den Speicherort für das komprimierte Video, nachdem Sie einen Dateinamen ausgewählt haben.

Schritt 7: Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Größere Kompatibilität, die den gebräuchlicheren H.264-Komprimierungscodec verwendet.

Komprimieren Sie ein Video auf QuickTime Schritt 7 | video quicktime komprimieren

Schritt 8: Warten Sie, bis die Komprimierung abgeschlossen ist, nachdem Sie auf „Speichern“ geklickt haben.

Weg 3: So komprimieren Sie ein QuickTime-Video auf iMovie

Sie können stattdessen iMovie verwenden, wenn Sie mehr Optionen als die Videokomprimierungsqualität wünschen, die Sie mit QuickTime erhalten. Es ist ein genial einfacher Video-Editor, der Ihnen auch dabei hilft, mehrere Clips zusammenzuschneiden, Effekte hinzuzufügen und Filter auf Videos anzuwenden. Möglicherweise müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen der besten Macs für die Videobearbeitung haben, wenn Sie viele Effekte verwenden möchten. Mit dieser App können Sie die Videoauflösung, Komprimierungsqualität und Komprimierungsgeschwindigkeit auswählen, was der Vorteil der Verwendung von iMovie zum Komprimieren Ihrer Videos ist. Die endgültige Größe Ihres komprimierten Videos wird dadurch vorhergesagt und vor der eigentlichen Verarbeitung wird eine Vorschau angezeigt. Jedes Video, das Sie mit iMovie komprimieren, wird jedoch im MP4-Format exportiert. Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um ein QuickTime-Video auf iMovie zu komprimieren.

Schritt 1: Wählen Sie nach dem Start von iMovie oben im Fenster die Registerkarte Medien.

Schritt 2: Gehen Sie in der Menüleiste zu „Datei > Medien importieren“.

auf iMovie Schritt 1 | video quicktime komprimieren

Schritt 3: Klicken Sie auf „Ausgewählte importieren“, nachdem Sie den Dateibrowser zur Auswahl Ihres Videos verwendet haben.

Schritt 4: Sie können diese Gelegenheit nutzen, um Ihr Video zu trimmen, zuzuschneiden oder bei Bedarf Effekte auf Ihr Video anzuwenden.

Schritt 5: Gehen Sie zu „Datei > Teilen > Datei“, um das Video zu komprimieren.

Schritt 6: Verwenden Sie die verschiedenen Dropdown-Menüs, um Ihre Auflösung, Qualität und komprimierte Geschwindigkeit auszuwählen.

Schritt 7: Um den Dateinamen und Speicherort Ihres komprimierten Videos auszuwählen, klicken Sie auf „Weiter“.

Schritt 8: Um die Komprimierung zu starten, klicken Sie auf „Speichern“.

auf iMovie Schritt 1 | video quicktime komprimieren

Weg 4: So komprimieren Sie QuickTime-Videos mit VLC

Ein weiterer Mediaplayer, der Ihnen beim Komprimieren von QuickTime-Videos hilft, ist der VLC Media Player. Diese App unterstützt die meisten Videoformate, einschließlich einiger alter Videoformate wie YUV, WMV und 3GPP2. Im Vergleich zu QuickTime Player bietet diese App mehr Optionen zur Steuerung von Dateieigenschaften. Sie können beispielsweise die Codecs, die Bitrate und die Audiokanäle anpassen. Aber wenn Sie wenig über Videocodierung wissen, empfehlen wir Ihnen nicht, mit diesen Optionen herumzuspielen. Seine Funktion kann zu A/V-Out-of-Sync, Komprimierungsfehlern und einigen anderen Problemen führen, wenn Sie auf eine Schaltfläche klicken, ohne es zu wissen. Hier sind die Schritte zum Komprimieren von QuickTime-Videos mit VLC.

Schritt 1: Öffnen Sie auf Ihrem Desktop den VLC Media Player. Klicken Sie auf „Konvertieren/Streamen“, nachdem Sie oben auf die Schaltfläche „Datei“ geklickt haben.

Schritt 2: Wählen Sie das Quellvideo aus, das Sie komprimieren möchten, nachdem Sie auf „Medien öffnen“ geklickt haben.

Schritt 3: Wählen Sie Video – H.264 + AAC, nachdem Sie zum Abschnitt „Profil auswählen“ gegangen sind.

mit VLC | video quicktime komprimieren

Schritt 4: Wählen Sie den Zielordner für die Ausgabedatei aus, nachdem Sie zu Ziel auswählen navigiert haben.

Schritt 5: VLC beginnt mit der Komprimierung Ihres Videos, sobald Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken.

Weg 5: QuickTime-Videodatei mit HandBrake komprimieren

HandBrake ist ein berühmter Videokonverter, mit dem Sie Ihre Videoclips von so ziemlich jedem Format in weithin unterstützte Codecs konvertieren können. Um Ihre Videodateien zu verkleinern, können Sie die App verwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um QuickTime-Videodateien mit HandBrake zu komprimieren.

Schritt 1: Starte HandBrake auf deinem Desktop, nachdem du die App heruntergeladen und installiert hast.

Verwenden von HandBrake Schritt 1 | video quicktime komprimieren

Schritt 2: Wählen Sie „Open Source“, um Ihr Video in der oberen linken Ecke der App zu öffnen.

Verwenden von HandBrake Schritt 2 | video quicktime komprimieren

Schritt 3: Wählen Sie „Voreinstellungen“ in der oberen rechten Ecke der App. Danach müssen Sie die gewünschte Qualität Ihres Ausgabevideos auswählen.

Verwenden von HandBrake Schritt 3 | video quicktime komprimieren

Schritt 4: Stellen Sie unter „Speichern unter“ sicher, dass Sie unter „Durchsuchen“ einen neuen Namen und ein neues Ziel für das Ausgabevideo auswählen.

Verwenden von HandBrake Schritt 4 | video quicktime komprimieren

Schritt 5: Um mit der Komprimierung zu beginnen, wählen Sie die Schaltfläche „Start“ oben im Fenster.

Verwenden von HandBrake Schritt 5 | video quicktime komprimieren

Teil 3: Häufig gestellte Fragen zu QuickTime Compress Video

1. Wie kann ich QuickTime-Videos auf dem Mac komprimieren?

Um Videos auf dem Mac zu komprimieren, können Sie auch versuchen, QuickTime Pro zu verwenden. Wählen Sie die Option „Dateien“, nachdem Sie Ihr Video geöffnet haben, und wählen Sie die Option „Exportieren als“. Danach müssen Sie Ihr Video mit einer niedrigeren Auflösung speichern.

2. Wie kann ich die Videogröße reduzieren, ohne an Qualität zu verlieren?

Um die Videogröße ohne Qualitätsverlust zu reduzieren, können Sie diese zwei unkonventionellen Methoden ausprobieren: Entfernen Sie entweder die Audiospur Ihres Videos oder schneiden Sie die überflüssigen Teile Ihres Videos ab.

3. Wie funktioniert die Videokomprimierung?

Um ein Video zu verkleinern, verwenden die meisten Videokompressoren die folgenden zwei Arten von Algorithmen: Inter-Frame-Redundanzen oder Reduzieren von Intra-Frames. In Ihrem Video gehen sie die sich wiederholenden Frames durch und entfernen die unnötigen Teile. Dadurch wird die Videodatei verkleinert.

Fazit:

In diesem Artikel haben wir beschrieben, wie Sie QuickTime-Videos schnell komprimieren können. Sie können eine der oben angegebenen Methoden auswählen. Wir möchten Ihnen jedoch die Verwendung von Eassiy Video Converter Ultimate empfehlen. Diese Software ist eine All-in-One-Multimedia-Toolbox, mit der Sie jede Art von Video komprimieren können, ohne an Qualität zu verlieren. Probieren Sie jetzt Eassiy Video Converter Ultimate aus!

Was this information helpful?

TrustScore 5 | 5
Previous article 4 Arbeitsmethoden zum Komprimieren von Videos mit VLC [Beste Alternative] Next article Ein Video auf Android für WhatsApp/E-Mail intelligent komprimieren [6 Wege]