Rooten Sie Ihr Android-Gerät mit der Kingo Root App

by Emil Herz

Updated on 2023-06-02

11 views

5min read

Bei der Verwendung eines Android-Telefons wird der Ausdruck "Root" wahrscheinlich sehr oft vorkommen. Aber sind Sie sicher, dass Sie vollständig verstanden haben, worauf es sich bezieht? Wir werden den Begriff „Root“ sowie die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen vor dem Rooten eines Telefons und die Einzelheiten zum Rooten Ihres Geräts ausführlich in diesem Artikel behandeln.

Was genau bedeutet es, ein Telefon zu rooten?

Mit „Rooten“ ist gemeint, die größtmögliche Autorität auf Ihren Android-Geräten zu erlangen und privilegierten Zugriff darauf zu erhalten, damit Sie sie nach Ihren Wünschen optimieren können.

Vorsicht beim Rooten Ihres Telefons.

Bevor Sie ein Android-Telefon rooten, müssen Sie die folgenden Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, da das Rooten eines Android-Telefons keinen 100-prozentigen Erfolg garantiert und nicht ganz risikofrei ist.

Erstellen Sie ein Backup auf Ihrem Android-Telefon.

  • Das Android-Telefon ist endgültig aufgeladen: Überprüfen Sie, ob alle Ihre Android-Geräte vollständig aufgeladen sind. Wenn Sie Ihr Gerät nicht rooten können, kann es in diesem Zustand unbrauchbar werden.
  • Software zum Rooten von Geräten: Finden Sie ein zuverlässiges Root-Tool mit hoher Erfolgsquote und einfacher Anleitung. In diesem Zusammenhang empfehlen wir die Verwendung von Kingo Root.

Für Kingo Root sind eine PC-Version und eine Android-Anwendung (APK) verfügbar. Es steht Ihnen frei, damit zu experimentieren, basierend auf Ihren Anforderungen.

Anweisungen zum Erlangen von Root-Zugriff auf einem Android-Gerät mit Kingo Root.

Sie können die Anweisungen in diesem Abschnitt verwenden, um Ihr Android-Gerät auf Ihrem Computer zu rooten Kingo Wurzel.

Computerbasiertes Rooten von Android-Geräten.

Schritt 1: Verbinden Sie das Android-Telefon mit dem Computer.

Ein Doppelklick auf das Kingo Root-Symbol auf Ihrem Desktop startet dieses Rooting-Programm, sobald es auf Ihrem PC installiert ist. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über das USB-Kabel mit Ihrem Computer.

Kingoroot ausführen

Schritt 2: USB-Debugging

Navigieren Sie auf Ihrem Android-Telefon zu „Einstellungen“ > „Entwicklungseinstellungen“ und schieben Sie dann „USB-Debugging“ auf die Position EIN. Nach Abschluss des Vorgangs können Sie mit Ihrem Telefon Dateien kopieren und Anwendungen installieren, ohne dass Sie Benachrichtigungen erhalten.

Kingoroot mit USB-Kabel verbinden

Schritt 3: Android-Handy rooten.

Sobald diese Software Ihr Telefon erkannt hat, informiert Sie die Benutzeroberfläche des Programms über die Version Ihres Telefons. Um mit dem Rooten Ihres Telefons zu beginnen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Root“. Während dieses Vorgangs wird Ihr Telefon neu gestartet. Sie müssen geduldig sein und durchhalten.

Android-Geräte mit Kingoroot rooten

Rooten Sie Ihr Android-Gerät, indem Sie die App KingoRoot (APK) installieren.

Sie können Ihr Telefon auch rooten, indem Sie die KingoRoot-APK-Datei installieren, die Sie auf Ihr Gerät heruntergeladen haben.

Schritt 1: Laden Sie die KingoRoot APK hier herunter.

Sie können Ihr Android-Gerät rooten, indem Sie die herunterladen KingoRoot APK Datei darauf.

Schritt 2: Installieren Sie KingoRoot auf dem Telefon.

Suchen Sie das heruntergeladene Programm und wählen Sie dann „KingoRoot.apk“, um mit der Installation dieser APK-Datei zu beginnen.

Schritt 3: Android-Geräte können gerootet werden.

Tippen Sie auf die Schaltfläche „One Click Root“, um mit dem Rooten Ihres Telefons zu beginnen.

Tipp

Wenn Sie diese APK-Datei installieren, um Ihr Telefon zu rooten, erhalten Sie eine Popup-Erinnerung, dass Sie zu „Einstellungen“ > „Sicherheit“ > „Unbekannte Quellen“ > „OK“ gehen müssen. Um die Installation von Anwendungen zuzulassen, die aus unbekannten Quellen stammen, müssen Sie Folgendes tun: 1. Navigieren Sie danach zurück zur Download-Seite, um KingoRoot auf Ihrem Telefon zu installieren.

Warum Kingo Root wählen?

Es gibt eine große Auswahl an Rooting-Tools, die online verfügbar sind; Warum sollte ich Kingo Root verwenden? Sie können dies verstehen, wenn Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

Hauptmerkmale von Kingo Root.

  • Kingo Root ist ganz einfach anzuwenden. Sie können Ihr Android-Telefon rooten, indem Sie ein paar einfache Schritte befolgen.
  • Kingo Root gewährleistet den maximal möglichen Erfolgsprozentsatz während des gesamten Rooting-Prozesses. Dieses Programm, das ständig aktualisiert wird, stellt die meisten praktikablen Methoden zum Rooten Ihres Telefons vor, unabhängig davon, warum Sie Ihr Telefon rooten möchten.
  • Diese Rooting-Software ist mit fast allen Android-Versionen von 1.5 bis 5.0 kompatibel, einschließlich der wichtigsten Smartphone-Modelle von Samsung, HTC, LG, Google und anderen Herstellern. Sie können die Besonderheiten der beliebtesten Smartphones zum Rooten auf ihrer offiziellen Website entdecken, die Android-Telefone unterstützt, und Sie können diese Telefone verwenden.

Ein paar Kommentare und Feedback zu Kingo Root.

Meinungen aus seriösen Online-Ressourcen

Was halten Sie von Kingo Root? Sehen Sie sich an, was Websites wie CNET, Redmond Pie und AddictiveTips dazu zu sagen haben.

  • Die computerbasierte Kingo Android Root-Anwendung ist laut DIGITAL TRENDS eine der einfachsten verfügbaren Methoden zum Rooten Ihres Android-Smartphones.
  • Redmond Pie: Weil es das am wenigsten komplizierte und echte Ein-Klick-Verfahren war, war das Gefühl, mit einem Klick zu rooten, das angenehmste, das ich je erlebt habe.
  • Kingo Android Root ist auf CNET verfügbar. Es ist völlig kostenlos und basiert auf den Ergebnissen meiner ersten Tests auf einem Virgin Mobile Supreme. Es funktioniert einwandfrei.
  • Xda-developers: „AddictiveTips: Kingo Android ROOT bietet One-Click-Rooting für mehrere Geräte.“ Kingo Android Root ist ein gut gestaltetes und optisch schönes Programm für Windows-basierte PCs, das den gerätespezifischen Weg vermeidet.

Benutzer-Feedback und Kommentar.

  • Kingo Root war der einzige, der mein SGA+ erfolgreich gerootet hat. Andere, einschließlich Odin, waren es nicht. Ich hatte bis jetzt keine Probleme, und die einzige Anleitung, die ich geben kann, ist, den Computer zu verwenden, um den Root-Vorgang abzuschließen. Ich hatte nie daran gedacht, dass jedes Marken-Telefon das spontane Rooten unterstützen könnte.
  • Es stellte sich heraus, dass Kingo das einzige Tool war, das mein Telefon erfolgreich gerootet hat. Nachdem ich zwanzig oder dreißig verschiedene Smartphones in den Händen hatte, erwies sich das Rooten dieses als die größte Herausforderung.

So rooten Sie Android-Geräte auf einem Mac mit Kingo Root

Wir empfehlen dringend, Kingo Root unter Windows zu verwenden, um Android-Geräte zu rooten, wenn Sie Ihr Telefon auf einem Mac rooten möchten. Dies liegt daran, dass es auf dem Markt nur sehr wenige zuverlässige Rooting-Programme gibt, die speziell für Mac entwickelt wurden.

Was this information helpful?

TrustScore 5 | 5
Previous article Root Genius - Der beste Weg, um Android-Geräte sicher zu rooten