Root Genius - Der beste Weg, um Android-Geräte sicher zu rooten

by Emil Herz

Updated on 2023-06-02

9 views

5min read

Aufgrund der wachsenden Popularität von Android entscheiden sich immer mehr Verbraucher für den Kauf von Android-basierten Smartphones. Viele glauben, dass es ziemlich schwierig ist, eine Super-Autorisierung auf Android-Telefonen zu erhalten. Es kann jedoch Fälle geben, in denen Sie große Autorität benötigen, um ein besseres Erlebnis mit Ihrem Android-Smartphone zu haben. Beispielsweise möchten Sie Ihr Android-Telefon anpassen, indem Sie bestimmte hartnäckige Programme entfernen, die nur deinstalliert werden, wenn das Telefon gerootet ist. Dadurch können Sie dies tun. Wenn Sie sich dagegen entschieden haben, Ihr Android-Gerät zu rooten, stehen Sie vor einer neuen Frage: Ist das Rooten sicher?

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Telefon mit Root Genius sicher und unkompliziert rooten, wodurch Sie diesem Kopfschmerzen verursachenden Problem ein Ende setzen können.

Teil 1: Einführung in das Android-Rooting

Was genau ist „root“ auf einem Android-Gerät?

Das Rooten eines Android-Geräts gibt dem Benutzer die maximal mögliche Leistung, sodass er alle auf dem Gerät verfügbaren Berechtigungen erhalten kann. „Rooting“ wird in der Online-Enzyklopädie Wikipedia beschrieben als „der Vorgang, Benutzern von Smartphones, Tablets und anderen Geräten, auf denen das Android-Mobilsystem läuft, privilegierten Zugriff auf verschiedene Android-Subsysteme zu ermöglichen“. Darüber hinaus bedeutet dies, dass Sie, wenn Sie Ihr Telefon "rooten", alle Aktionen auf Ihrem Android-Gerät ausführen können. Aus diesem Grund sollten wir unsere Android-Telefone rooten.

Vorteile von Android-Root

  • Das Entfernen nicht verwendeter Anwendungen und Spiele, die von Ihrem Mobilfunkanbieter und Ihrem Telefonhersteller auf Ihrem Gerät vorinstalliert wurden, ist einer der Vorteile des Rootens Ihres Geräts.
  • Das Rooten Ihres Geräts ist erforderlich, um einige Anwendungen zu verwenden, da dies die erforderlichen Berechtigungen vollständig gewährt.
  • Blockieren von Popup-Warnungen und Werbung, die von Malware erzeugt werden.
  • Sie können Ihr Android-Gerät schneller auf die neueste Version aktualisieren.

Die Gefahren der Wurzeln.

  • Viren und Trojaner haben es möglicherweise leichter, Ihr Gerät zu infizieren.
  • Systemfehler. Wenn Sie Ihr Smartphone rooten, erlauben Sie sich den Zugriff auf alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Dateien. Möglicherweise wurden bestimmte wichtige Systemdateien von Ihrem Gerät entfernt, was zu einer Fehlermeldung des Betriebssystems geführt hat.
  • Möglicherweise können Sie den Kundendienst nicht nutzen. Einige Hersteller und Spediteure sind nicht bereit, nach dem Verkauf einen Service anzubieten. Und ein Fan zu sein ist eine triftige Rechtfertigung.

Teil 2: Welche Vorbereitungen sind notwendig, bevor Sie mit dem Rooten beginnen?

Erstellen Sie ein Backup Ihres Geräts.

Es ist besser, wenn Sie ein Backup aller Daten auf Ihrem Telefon erstellen, bevor Sie versuchen, es zu rooten.

Ihr Android-Smartphone ist vollständig aufgeladen.

Wie lange der Bewurzelungsprozess insgesamt dauern wird, ist nicht vorhersehbar; Wenn der Vorgang unerwartet zum Stillstand kommt, überprüfen Sie bitte, ob Ihr Android-Smartphone vollständig aufgeladen ist, bevor Sie fortfahren.

Wählen Sie ein Tool aus, das zum Rooten verwendet werden soll.

Der Markt ist voll von einer Vielzahl von Rooting-Instrumenten. Wir werden Root Genius hauptsächlich verwenden, um zu demonstrieren, wie man ein Android-Telefon als Beispiel rootet. Root Genius ist eine kostenlose Anwendung. Ein Team entwickelt es in China, dem Land mit dem größten Markt für Android, und es ist dort zum beliebtesten Root-Programm geworden. Es ist PC-kompatibel. Es ist konsistent und hat einen winzigen Platzbedarf, was nur zwei seiner zahlreichen Vorteile sind. Root Genius funktioniert im Vergleich zu vielen anderen Apps relativ gut. Es ist mit der überwiegenden Mehrheit der weit verbreiteten Android-Versionen kompatibel, z. B. mit denen von Samsung, HTC, Xiaomi, ZTE und anderen. Für LG hingegen können wir nur Hilfe für das LG Optimus G2 auf der Website des Unternehmens finden.

Teil 3: Holen Sie sich mit Root Genius Root-Zugriff auf Ihr Android-Gerät

Schritt 1: Holen Sie sich Root Genius, indem Sie es herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Sie müssen dieses Programm installieren, das Sie herunterladen können Wurzelgenie zu deinem Computer. Sobald die Installation abgeschlossen ist, sollten Sie sie auf Ihrem Computer starten.

Schritt 2: Aktivieren USB-Debugging.

Sie müssen das USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon aktivieren, bevor Sie Ihr Telefon von Ihrem Computer aus bedienen können. Um „USB-Debugging“ zu aktivieren, gehen Sie auf Ihrem Gerät zu „Einstellungen“ > „Entwickleroptionen“.

Schritt 3: Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer.

Verbinden Sie Ihr Telefon über das USB-Kabel mit dem Computer, und Root Genius findet Ihr Telefon automatisch. Wählen Sie zum Verbinden die Schaltfläche „Verbinden“.

Root Android mit Root Genius Schritt 3

Schritt 4: Das Android-Gerät wurde gerootet.

Nachdem diese Software Ihr Telefon erkannt hat, können Sie auf die Schaltfläche "Jetzt rooten" klicken, und Root Genius wird Ihr Telefon sofort rooten.

Root Android mit Root Genius Schritt 4

Nach ein paar Minuten wird Ihr Telefon erfolgreich gerootet und an diesem Punkt wird es neu gestartet.

Root-Android-Erfolg

Root Genius ist im Allgemeinen eine hervorragende Software zum Rooten von Android-Telefonen. Das Rooten Ihres Telefons kann leicht durchgeführt werden, indem Sie diese Anweisungen befolgen. Nachdem Sie Ihr Gerät erfolgreich gerootet haben, können Sie verschiedene Programme von Drittanbietern verwenden, z Android Datenrettung, um verloren gegangene Daten wiederherzustellen oder Stock-Anwendungen zu entfernen.

Für Mac-Benutzer - Verwenden Sie Root Genius, um Geräte zu rooten.

Derzeit sind nur sehr wenige zuverlässige und sichere Root-Tools für Mac-Benutzer auf dem Markt erhältlich. Vor dem Scannen und Wiederherstellen auf einem Mac wird jedoch dringend empfohlen, dass Sie zuerst Ihren Windows-Computer rooten. Dadurch wird gewährleistet, dass Ihre Daten privat bleiben.

Was this information helpful?

TrustScore 5 | 5
Previous article Einfache Möglichkeiten zum Rooten aller Modelle von LG Android-Handys und -Tabs Next article Rooten Sie Ihr Android-Gerät mit der Kingo Root App