Was soll ich tun, wenn mein Gerät verbunden ist, aber nicht erkannt wird?

by Lorena Hügel

Updated on 2023-07-19

9 views

5min read

1. Was ist, wenn Ihr iOS-Gerät nicht erkannt werden kann?

Situation 1. Überprüfen Sie, ob iTunes installiert wurde.

In einem solchen Fall müssen Sie überprüfen, ob Sie iTunes auf Ihrem Desktop installiert haben und sicherstellen, dass es sich um die neueste Version handelt. Sie können die unten angegebenen Links verwenden, um die neuesten iTunes für verschiedene Betriebssysteme herunterzuladen. Über den folgenden Link können Windows-Benutzer es direkt herunterladen und auf ihrem Computer installieren. Die neueste Version von iTunes wird mit dem neuesten macOS Monterey für Mac-Benutzer installiert. Sie können es auch über den folgenden Link herunterladen, wenn Sie die vorherige Version von macOS verwenden oder nur iTunes aktualisieren möchten.

Für Windows 32-Bit: https://www.apple.com/itunes/download/win32
Für Windows 64-Bit: https://www.apple.com/itunes/download/win64
Für macOS: https://www.apple.com/itunes/download/macos

Lassen Sie sich einfach von iTunes helfen, das Problem zu überprüfen, wenn Sie Ihr iTunes auf dem neuesten Stand installiert haben, das Gerät jedoch nicht erkannt werden kann. Führen Sie iTunes auf Ihrem Computer aus, nachdem Sie diese App beendet haben. Überprüfen Sie, ob das iOS-Gerätesymbol in iTunes angezeigt wird, indem Sie Ihr iOS-Gerät mit dem Computer verbinden.

Situation 2. Stellen Sie sicher, dass Sie diesem Computer vertraut haben.

Sie müssen auf Ihrem iPhone/iPad/iPod touch auf Vertrauen klicken, wenn Sie Ihr iOS-Gerät zum ersten Mal mit dem Programm auf diesem Computer verbinden. Dann wird Ihr iOS-Gerät normal vom Programm erkannt. Sie müssen Ihr PIN-Passwort eingeben, um Ihr Vertrauen für iOS 12 und höher zu bestätigen.

Computer iphone vertrauen | Telefongerät verbinden

Situation 3. Überprüfen Sie das USB-Kabel oder den Anschluss.

Sie können versuchen, ein anderes USB-Kabel zu verwenden. Und stellen Sie sicher, dass sich das iOS-Gerät nicht im Wiederherstellungsmodus oder DFU-Modus befindet.

2. Was ist, wenn Ihr Android-Gerät nicht erkannt wird?

Situation 1. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Telefon im Modus „Dateien übertragen“ und nicht im Lademodus befindet

Ihr Telefon wird möglicherweise aufgeladen, nachdem Sie es mit dem Computer verbunden haben. Sie müssen den Lademodus auf Datei übertragen ändern. Wischen Sie auf Ihrem Bildschirm nach unten, nachdem Sie Ihr Gerät angeschlossen haben. Erweitern und berühren Sie die Benachrichtigung „Laden über USB“, wenn Sie sie sehen. Im Popup-Fenster müssen Sie auf Dateien übertragen tippen.

Ändern Sie den Lademodus in Übertragung | Telefongerät verbinden

Situation 2. Vergessen, USB Debug zu aktivieren?

Für Entwickler stellt Android eine Funktion namens „USB Debug Mode“ zur Verfügung, die es Android-Nutzern ermöglicht, mehr Zugriff auf Android-Telefone zu erhalten, wie z. B. die Datenverwaltung auf dem Computer über Apps von Drittanbietern.

Da verschiedene Android-Betriebssysteme und Marken von Android-Telefonen in verschiedenen Schritten funktionieren, ist es eine sehr lange Geschichte über die Aktivierung des USB-Debug-Modus auf Android-Geräten. Lernen wie man Aktivieren Sie hier USB zum Debuggen für verschiedene Telefonmarken.

Situation 3. Überprüfen Sie, ob Sie MTP zugelassen haben

Bitte erlauben Sie die „MTP connect“-Anforderung, wenn sie auf Ihrem Gerät erscheint.

mtp zulassen | Telefongerät verbinden

Situation 4. Stellen Sie sicher, dass Sie AutoPlay auf Ihrem Windows-PC deaktiviert haben

Die AutoPlay-Funktion belegt Ihr Android-Telefon möglicherweise automatisch, sobald Sie Ihr Gerät mit dem Computer verbinden, wenn Sie es auf Ihrem Computer aktiviert haben. Dies könnte der Grund sein, warum Ihr Android-Telefon von unserer Software nicht erkannt werden kann. In einem solchen Fall müssen Sie die AutoPlay-Funktion deaktivieren.

Bitte tippen Sie auf das „Windows“-Symbol in der linken Ecke, wenn Sie Windows 10-Benutzer sind. Danach müssen Sie das Symbol „Einstellungen“ suchen. Sie gelangen in das Einstellungsfenster, indem Sie darauf tippen. Klicken Sie im Menü auf die Schaltfläche „Gerät“. Wählen Sie die Option „AutoPlay“ auf der linken Seite und schalten Sie danach die Option aus.

autoplay deaktivieren windows 10 | Telefongerät verbinden

Wenn Sie ein Windows 7-Benutzer sind, können Sie auf die Schaltfläche „Start“ tippen und zur „Systemsteuerung“ wechseln. Suchen Sie nach „AutoPlay“, indem Sie auf die Option „Hardware und Sound“ klicken. Um AutoPlay zu deaktivieren, deaktivieren Sie bitte die Option „AutoPlay für alle Medien und Geräte verwenden“.

autoplay deaktivieren windows 7 | Telefongerät verbinden

Situation 5. Stellen Sie sicher, dass Sie FoneGo vertraut und installiert haben

Mit der sicheren Datenverwaltungsanwendung von Eassiy, FoneGo, können Sie Ihre Android-Gerätedaten auf dem Computer über die Android-bezogene Software von Drittanbietern von Eassiy verwalten. Sie müssen sich keine Sorgen machen, diese Software liest nur die Daten von einem Android-Telefon, speichert aber keine Daten von Ihrem Gerät. Dieses Programm ist sicher, zuverlässig und wird von vielen Benutzern als vertrauenswürdig eingestuft und hat auch die Sicherheitsüberprüfung bestanden.

Sie sollten dieser Anwendung vertrauen und sie zuerst installieren, um Android-bezogene Software auf dem Computer auszuführen.

Klicken Sie im Popup-Fenster auf Ihrem Android-Gerät auf „Fortfahren“, um den Regeln zuzustimmen > Klicken Sie dann auf „INSTALLIEREN“ > Aktivieren Sie die Option „Dieser App vertrauen“ und „Fertig“, um diese App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren.

fonego installieren | Telefongerät verbinden

Hinweis: Sie sollten besser alle „Schlüsselberechtigungen“ aktivieren, wenn dies möglich ist. Sie benötigen zusätzliche Schritte, um die Berechtigung zum Lesen von Daten für einige Android-Geräte zu erteilen.

Situation 6. Zugriffsberechtigung (Kontakte und SMS) auf einigen Geräten nicht möglich

Die Eassiy Android-Software benötigt Ihre Erlaubnis, um Daten (Kontakte und Nachrichten) von Ihrem Telefon zu lesen, während Sie einige Android-Geräte wie Sony verwenden. Sie müssen den vollständigen Zugriff auf die Datenberechtigung erteilen.

Hier können Sie HUAWEI Hono7 als Beispiel nehmen, gehen Sie einfach auf „Einstellungen“ > „Apps & Benachrichtigungen“ > „Berechtigungen“ > Suchen Sie „FoneGo“ und klicken Sie darauf > Schalten Sie „Kontakte“ und „SMS“ EIN > Klicken Sie auf „Einzelne Berechtigungen festlegen“. " > Schalten Sie dann "Dieser App vertrauen" ein.

Danach können Sie überprüfen, ob Ihr Android-Telefon von dieser Software erkannt wurde.

fonego Erlaubnis zulassen | Telefongerät verbinden

Situation 7. Überprüfen Sie USB-Kabel- oder Anschlussprobleme

Sie können zu einem anderen USB-Kabel oder Anschluss wechseln. Verbinden Sie Ihr Android-Telefon mit dem Computer und verbinden Sie es erneut. Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel oder Anschluss, wenn das immer noch nicht funktioniert.

Situation 8. Veraltete Software oder Software des Gerätelaufwerks

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Software verwenden (Laden Sie die neueste Software herunter und installieren Sie sie von Eassiy) und aktualisieren Sie das USB-Gerätetreiberprogramm. Bitte teilen Sie uns mit, welches Smartphone Sie verwenden, wenn Ihr Gerät immer noch nicht erkannt werden kann. Sie können sich auch jederzeit an unser Support-Team wenden: support@eassiy.com

Was this information helpful?

TrustScore 5 | 5
Previous article So deaktivieren Sie den Systemintegritätsschutz auf dem Mac Next article Alles über das Herunterladen und Aufbewahren von Originalen in der iCloud-Fotobibliothek